Anzeige

Sicherer Abstieg

Spundwandleiter reicht bis zu zehn Meter in die Tiefe

Borken (ABZ). – Wenn in die Höhe gebaut wird, müssen Gerüste, Leitern und komplexere Gerüstsysteme eingesetzt werden, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten und den Ablauf produktiv zu gestalten. Geht es hingegen abwärts in eine Baugrube und nicht in die Höhe, sehen sich Arbeiter oft mit unsicheren Situationen konfrontiert: Häufig werden Provisorien oder Eigenkonstruktionen...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 19/2020.

Anzeige

Weitere Artikel