Anzeige

Sicherer Arbeiten

Neue App enthält Vibrationsrechner

Mit der neuen Metabo App können Handwerker und Händler unter anderem Werkzeuge registrieren, Produkte oder Händler suchen.

Nürtingen (ABZ). – Mit der neuen Metabo App können Handwerker und Händler ihre Maschinen schneller registrieren. Bisher mussten Anwender bei der Werkzeug-Registrierung die Produkt-Seriennummer manuell eintippen. Durch die Metabo App müssen sie nur noch den Werkzeug-Code auf der Maschinen-Verpackung mit dem Smartphone scannen, um das Werkzeug zu erfassen. Das Gerät müssen sie dazu nicht auspacken. Mit der Registrierung erhalten Händler und Anwender eine erweiterte Garantie von drei Jahren, erklärt Nina Sternberg, Projektleiterin im Bereich Business Development bei Metabo. Handwerker können ihre Werkzeuge für den Metabo All-In Service und den Metabo Full Service registrieren lassen. Die App zeigt Nutzern Informationen wie Kaufdatum, Garantiezertifikat und Händler an. Außerdem können sie Rechnungen fotografieren und zu den registrierten Maschinen hochladen. Dann sind sie im Fall von Reparaturen schnell zur Hand.

Ein integrierter Vibrationsrechner zeigt zudem, wie lange Anwender mit einer Maschine arbeiten könnten, ohne gesundheitliche Risiken einzugehen. Dazu greift die App auf hinterlegte Vibrationswerte aller Metabo-Maschinen zurück. Auch wenn der Anwender mit verschiedenen Maschinen am Tag arbeite, ermittelt der Vibrationsrechner die maximalen Arbeitsstunden pro Gerät. Maschinen anderer Hersteller könnten miteingerechnet werden, wenn deren Vibrationswerte bekannt seien, so Sternberg. "Für die Berechnung wählt der Handwerker die entsprechenden Maschinen aus und schon sieht er auf einen Blick, wie viele Stunden er mit den jeweiligen Geräten arbeiten kann", sagt sie. Mit der App sei es zudem einfach, Produkte und Händler zu suchen. Nächstgelegene Fachhändler könnten Anwender schon jetzt mit der Funktion "Händlersuche" finden. Diese zeige auch die Fachhändler, die ihren Kunden eine spezifische Beratung rund um die Metabo LiHD-Akku-Technologie bieten würden. Zudem seien in der App alle Metabo-Maschinen mit ihren technischen Details in einem Produktkatalog zu finden. Produkt- und Händlerinformationen seien offen zugänglich. Wer nur den Produktkatalog oder die Händlersuche nutzen wolle, benötige dafür keine Registrierung. Die neue Metabo App ist in 21 Sprachen kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store verfügbar. Sie solle kontinuierlich weiterentwickelt werden und zusätzliche Funktionen erhalten, kündigt Sternberg an.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 49/2019.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel