Sicheres und wirtschaftliches Verlegen

Das sichere und wirtschaftliche Verlegen dieses Medienkanals erforderte eine Verbaulösung, die komfortables Einbauen der 2,6 x 2,6 Meter großen Rechteckrohre auch in 4 Metern Tiefe ermöglicht. Eine Aufgabe für die Rollenschlittenbox der SBH Tiefbautechnik. Das von SBH entwickelte System verbindet Herstellerangaben zufolge die Vorteile der Verbauelemente mit denen des Gleitschienenverbaus. Auf dieser Baustelle des SBH-Partners Groundforce in Manchester in Großbritannien wurde damit der erforderliche hohe Rohrdurchlass von rund 3,2 Metern unterhalb der Strebe als das Haupteinsatzkriterium erfüllt. Platten und Rollenschlitten können unabhängig voneinander parallel verschoben werden, wodurch nahezu setzungsfreies Arbeiten ermöglicht wird. Die Ein- und Rückbaukräfte werden so erheblich reduziert, teilt SBH mit. Mit der Verwendung von Zwischenstücken in den Streben lassen sich Grabenbreiten von mehr als 8 Metern realisieren. Das System habe sich auch bei Projekten mit dem Einsatz von Flüssigboden vielfach bewährt.
SBH Kanalbau
Foto: SBH

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Städtischen Baudirektor (m/w/d) bzw. Stadtbaurat..., Nordenham  ansehen
Bauingenieur Fachrichtung Tiefbau / Straßenbau ..., Rottweil  ansehen
staatlich geprüfte/n Techniker/in (m/w/d) der..., Stadland  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen