Sicherheit erhöhen

Abbiegeassistent vorgestellt

Egersheim (ABZ). – Die Firma Mekra Lang GmbH & Co. KG stellte auf der bauma 2019 den Abbiegeassistenten AAS auf Basis eines 24-GHz-Radarsystems vor. Der in Zusammenarbeit mit der Firma Preco Electronics Boise/Idaho entwickelte Abbiegeassistent kann ab April 2019 bestellt werden. Das modular aufgebaute System erfüllt die Anforderungen der Empfehlung für den Abbiegeassistent nach dem Verkehrsblatt des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BMVI). Aufgrund der beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) beantragten Allgemeinen Betriebserlaubnis wird der Mekra AAS im Rahmen der "Aktion Abbiegeassistent" von Bundesminister Andreas Scheuer für Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 3,5 t förderfähig sein. Das Radarsystem detektiert Objekte Herstellerangaben zufolge zuverlässig in einer über die Anforderungen hinausgehenden Zone seitlich des Fahrzeuges. Das AAS schaffe damit erhöhte Sicherheit für ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Fahrradfahrern, Fußgängern und weiteren schwächeren Verkehrsteilnehmern wie z. B. E-Scooter Fahrern. Robustheit, Langlebigkeit und absolute Zuverlässigkeit bei Tag und Nacht garantieren laut Mekra einen sicheren Einsatz rund um die Uhr.

Mekra Lang verwendet Produktkomponenten der Firma Preco Electronics, die weltweit im Bereich Bau- und Nutzfahrzeuge eingesetzt werden. Ein optimierter Algorithmus unterscheidet zwischen bewegten und stationären Objekten. Im Gegensatz zu auf Ultraschall basierenden Systemen komme es zu wesentlich weniger störenden Falschmeldungen. Der Fahrer erhalte somit eine zuverlässige Hilfe, die die Sicherheit beim Abbiegen erhöhe. Das System sei gegenüber Umwelteinflüssen wie Regen, Schnee und Verschmutzung unempfindlich.

Der Mekra AAS kann modular durch ein Kamera-Monitor-System ergänzt werden. Dies ermöglicht dem Fahrer, die vom Radar detektierten Objekte zusätzlich per Sichtkontakt zu identifizieren. Dieser Tote-Winkel-Assistent ist separat und förderfähig zu erwerben. Das Zusammenspiel dieser Komponenten ergeben laut Mekra einen optimalen Schutz für ungeschützte Verkehrsteilnehmer. Der Abbiegeassistent AAS und Kamera-Monitor-Systeme sind über die Tochterfirma Mekratronics GmbH zu beziehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen