Siebtechnik

Umfangreiche Produktpalette erlaubt maßgefertigte Lösung

Komptech Siebanlagen Erdbau und Grundbau
Mit der Multistar-Reihe bietet Komptech eine erfolgreiche und leistungsstarke Sternsiebtechnik an. Foto: Komptech

FROHNLEITEN/ÖSTERREICH (ABZ). - Für Komptech geht es bei der Siebtechnik nach eigenen Angaben nicht um die "Entweder-oder"-Frage, sondern darum, dem Kunden für seine Aufgabenstellung die optimale Lösung anzubieten. Fast könnte man sagen: "An der Siebtechnik scheiden sich die Geister" – aber das wäre doch etwas zu kurz gedacht. Ob im stationären oder mobilen Einsatz – Trommel- wie auch Sternsiebe lassen sich gezielt genau dort einsetzen, wo sie die besten Ergebnisse bringen.

Für Filip Daniels, Geschäftsführer der Komptech Vertriebsgesellschaft Deutschland, ist die Herangehensweise ganz klar: "Im Gespräch mit dem Kunden versuchen wir gemeinsam herauszufinden, wo genau er seine Siebanlage einsetzen will. Es macht schon einen Unterschied, ob es um Biomasse, Kompost oder Erden geht, oder welchen Leistungsbereich der Kunde beim Durchsatz oder bei der Siebgenauigkeit abdecken muss. Nur wenn diese und andere Fragen genau geklärt sind, können wir ihm die für seine Zwecke optimal passende Maschine anbieten, und das auch mit den eventuell notwendigen Zusatzoptionen. Das ist im Vorfeld vielleicht etwas aufwendiger, macht sich aber letztendlich für den Kunden mehr als bezahlt!"

Mit einer klar umrissenen Aufgabenstellung kann auch die dafür notwendige und geeignete Siebtechnik klar definiert werden. Mobile Sternsiebe lassen sich dabei über folgende Merkmale charakterisieren: Gute Ergebnisse beim Absieben von Biomasse, da in einem Arbeitsgang drei Fraktionen erzielt und mögliche Anhaftungen zugleich mit abgetrennt werden können. Außerdem bieten Sternsiebe eine nahezu unschlagbare Flexibilität – innerhalb von Sekunden kann vom Bedienpult aus die Körnung der Siebfraktionen verändert werden, heißt es.

Die Durchsatzleistungen liegen weit über dem Durchschnitt, wenn der Kunde entsprechend geeignete Beschickungsgeräte einsetzen kann. Die Siebgenauigkeit ist sowohl beim Feinkorn als auch im grobkörnigen Bereich ausgezeichnet, was wiederum bei der Absiebung von Biomasse ein wichtiges Kriterium ist. Eine komfortable Bedienung, ein effizienter elektrischer Antrieb mit Energie vom Dieselgenerator oder über das Stromnetz und zusätzliche Optionen wie Windsichter, Magnet oder Steinfalle, sind weitere Kriterien, die die Sternsiebtechnik auszeichnen. Nicht zu vergessen, geringe spezifische Kosten bei hoher Auslastung.

Und die Trommelsiebtechnik? Sie überzeugt vor allem mit ihrer Funktionalität, das heißt, sie lässt sich eigentlich bei allen Aufgabenstellungen, ob Biomasse, Kompost oder Erdenproduktion, hervorragend einsetzen. Der einfache Trommeltausch macht sie universell einsetzbar und andererseits auch "hart im Nehmen", wenn es wirklich um extreme Einsätze mit unter Umständen schwierigen Siebmaterialien geht. Auftretende Probleme können vom Bediener ohne weiteres auch selbst gelöst werden, kurzum, es handelt sich um eine äußerst robuste und altbewährte Technik, die aber keinesfalls "altbacken" ist: Gerade Komptech hat bei der Trommelsiebtechnik auch in den vergangenen Jahren eine kontinuierliche Weiterentwicklung betrieben, was natürlich im gleichen Sinne auch für die Sternsiebtechnik gilt.

Umfangreich und dennoch zielgerichtet: Das Angebot von Komptech in der mobilen Siebtechnik kann sich jeder Herausforderung stellen. Die neu entwickelten Cribus- und Nemus-Trommelsiebe, elektrisch bzw. hydraulisch angetrieben, sowie die altbewährten Produkte Joker, Primus, Maxx und Mustang, das sind die Komptech-Produktlinien bei den mobilen Trommelsieben. Bei den mobilen Sternsieben ist es die Multistar-Reihe in den Größen M bis XXXL, die in unterschiedlichsten Konfigurationen als Zwei- oder Drei-Fraktionen-Sieb zur Verfügung steht und alle Ansprüche abdecken kann.

Filip Daniels abschließend: "Mit unserer umfangreichen Produktpalette und den dazu möglichen Optionen sind wir in der Lage, dem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung anbieten zu können. Genau das bestimmt den Erfolg unserer Siebtechnik."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen