Anzeige

Sifatec

Seitenschutz spart Zeit und Kosten

Die Experten von Sifatec bieten Kunden ein Dienstleistungspaket, das die Planung, vorbereitende Arbeiten sowie den Auf- und Abbau des temporären Seitenschutzes umfasst.

Mülheim/Ruhr (ABZ). – Die Absturzsicherungen und Seitenschutz-Systeme von Sifatec sind kostengünstige Alternativen zu herkömmlichen Vollgerüsten. Ein Beispiel verdeutlicht die Anwendung dieses Systems, das Sifatec auch auf der DACH+HOLZ ausstellt. Bei Sanierungsarbeiten eines Wohnkomplexes in Mülheim an der Ruhr wollte der Bauherr eine Dachfläche bei maximaler Sicherheit für Arbeiter und Bewohner rundum erneuern. Zur Sicherung der Dachränder montierte Sifatec sein Seitenschutz-System. Dieses konnte die Verantwortlichen durch Funktionalität und schnelle Auf- und Abbauzeiten überzeugen, teilt Sifatec mit.

Die Wohnanlage Hans-Böckler-Platz 7/9 beinhaltet mehr als 200 Wohnungen in verschiedenen Größen. Trotz seines Baujahrs 1969 hat das Objekt moderne Standards, die durch Modernisierungsmaßnahmen zwischen 2010 und 2013 erreicht wurden. Die Ver- und Entsorgungsleitungen und die Fenster wurden erneuert, alle Küchen und Bäder neu verfliest, moderne Sanitärobjekte eingebaut und Wände und Decken der Etagenflure und Bereiche vor den Aufzügen neu gestaltet. In der Miete sind ein Schwimmbad, eine Sauna und ein Concierge-System enthalten. Folgerichtig wurde das Gebäude 2018 als "Big Beautiful Building" ausgezeichnet.

In Mülheim an der Ruhr wurde im Rahmen einer umfassenden Modernisierung die Dachfläche des Wohngebäudes Hans-Böckler-Platz 7/9 saniert.

Im Zuge der Aufwertung der Wohnanlage sollte auch die große Dachfläche saniert werden. Diese Maßnahme startete im September 2019. Der Bauherr, die SWB-Service-Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, beauftragte die PBA GmbH mit der Instandsetzung. Für die Arbeiten mussten die Dachhandwerker vor Ort gegen Absturz und die umliegenden Bereiche des Gebäudes vor herunterfallenden Gegenständen gesichert werden. Die vollumfängliche Einrüstung des bis zu 70 m hohen Baus wäre mit vielen Umständen sowie hohen Kosten verbunden gewesen. Da die verarbeitende Firma bereits bei einem anderen Projekt gute Erfahrungen mit dem temporären Seitenschutz-System von Sifatec gemacht hatte, vertraute sie auch in diesem Fall auf die Dienstleistungen und Produkte des Experten für Absturzsicherheit, erläutert Sifatec.

Insgesamt brachten die Sifatec-Mitarbeiter Seitenschutz-Gerüste auf einer Länge von rund 120 m an und bauten einen Treppenturm mit einer Höhe von 67 m auf. Die Seitenteile wurden zusätzlich mit einem engmaschigen Netz versehen, um Passanten am Boden sowie die Bewohner auf ihren Balkonen vor herunterfallenden Gegenständen zu schützen. Der Aufbau sei durch das durchdachte Prinzip der Sifatec-Lösungen schnell und unkompliziert gewesen, erklärt der Hersteller Sifatec. Mittels direkt am Dachrand angebrachter Halteplatten würden die Gerüstteile zuverlässig fixiert. Der patentierte Einhängemechanismus gewährleiste die sichere Befestigung mit einer Schwenkbewegung. Ebenso ermögliche er durch diese eine zügige Demontage. Nach Abschluss der Arbeiten verbleibe einzig die Halteplatte am Dach.

Die Gerüstlösung von Sifatec wird direkt am Dachrand montiert und lässt sich in kurzer Zeit auf- und abbauen.

Während der Arbeiten profitierten die Verarbeiter von einer barrierefreien Dachfläche und konnten so alle Maßnahmen ungehindert umsetzen: Sie rissen alle Abdichtungsschichten ab, erneuerten Dämmung und Abdichtung, verblendeten Dachrandabschlüsse und dichteten sie luftundurchlässig ab. Durch den Einsatz des Sifatec-Systems konnte der Bauherrn Kosten sparen, ein Vollgerüst wäre deutlich teurer gewesen. Gleichzeitig konnten sich die Arbeiter vor Ort trotz der großen Höhe stets auf eine optimale Sicherung vor Absturz verlassen, so Sifatec. "Wie schon bei vorausgegangenen Projekten erwies sich die Zusammenarbeit mit Sifatec als sehr zufriedenstellend", sagt Steffen Trümpler, Geschäftsführer der PBA GmbH. "Die Absturzsicherungen wurden in kurzer Zeit passgenau angebracht, sodass wir die Dachsanierung sicher umsetzen konnten."

Auf der DACH+HOLZ International 2020 präsentiert der Experte für Absturzsicherung und Flachdach-Seitenschutz Sifatec seine Produkte in Halle 9 an Stand 310.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 04/2020.

Anzeige

Weitere Artikel