Anzeige

Situation auf Wohnungsmarkt in Nordrhein-Westfalen bleibt angespannt

Düsseldorf (dpa). – Die Situation auf dem Wohnungsmarkt in Nordrhein-Westfalen bleibt angespannt. Vor allem in den Städten entlang der Rheinschiene habe sich die Lage im vergangenen Jahr sogar noch verschärft, berichtete die NRW.Bank unter Berufung auf den  Wohnungsmarktbericht 2015. Auch in Teilen Westfalens sei bezahlbarer Wohnraum rar.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel