Smart säubern

Leistungsstarke Hochdruckreiniger bieten hohe Schwemmleistung

Illertissen (ABZ). – Sehr starke Verschmutzungen kommen gerade in der Baubranche häufig vor. Um diese zuverlässig zu beseitigen, ist der Einsatz von Hochdruckreinigern mit hoher Schwemmkraft und Warmwasser besonders empfehlenswert.
Kommunaltechnik
Mithilfe eines integrierten Brenners können Nutzer das Wasser auf eine voreingestellte Temperatur erhitzen. Daher eignen sich die therm-RP-Modelle laut Herstellerangaben für den flexiblen Einsatz in unterschiedlichen Bereichen. Foto: Kränzle

Die therm-RP-Serie von Kränzle vereint nach Angaben des Herstellers diese beiden Eigenschaften und ist darüber hinaus mit weiteren Features ausgestattet, mit denen Anwender auch hartnäckige Verschmutzungen schnell und bequem entfernen können.

In Bereichen mit hochgradigen Verschmutzungen gilt oft die Devise "Wasser marsch" – Je mehr Wasser zum Einsatz kommt, desto größer ist die Schwemmwirkung. Es kann zudem hilfreich sein, Wärme zu nutzen, um Öle und Fette zuverlässig zu lösen und Krankheitserreger wirksam zu bekämpfen.

Mit der therm-RP-Serie bietet Kränzle Heißwasser-Hochdruckreiniger in unterschiedlichen Leistungsstufen an, die allesamt mit einer Reihenpumpe ausgestattet sind. Diese schafft besonders hohe Schwemmleistungen von 1000 bis 1600 l/h, verspricht Kränzle. Eine integrierte Brennkammer ermöglicht zudem, das Wasser auf Temperaturen zwischen 12 und 80 °C zu erwärmen. Mit dem digitalen Display behalten Anwender jederzeit den Überblick über den Ist- und Soll-Wert. Dieser kann wechselnden Gegebenheiten zu jeder Zeit angepasst werden. Eine Besonderheit sind die zwei Temperaturmodi: So lässt sich entweder die Soll-Temperatur in Grad Celsius einstellen oder die Brennerleistung in Prozent. Vorteilhaft: Gerade im zweiten Modus kann die Temperatur mit einer Schwankung von ± 1 °C sehr genau gehalten werden, da der Brenner aufgrund der eingestellten Prozentzahl in einer entsprechenden Taktfrequenz ein- und ausgeschaltet wird.

Darüber hinaus bietet das Display Funktionen wie Betriebsstundenzähler, Sicherheitsabschaltung sowie das Begrenzen der Soll-Temperatur auf einen Maximalwert. Dies verringere die Brennstoffkosten um bis zu 40 %. Die integrierte Systemprüfung ermöglicht zudem eine schnelle Analyse, was auch die Wartungskosten deutlich reduziert.

Für den störungsfreien Betrieb der therm-RP-Serie sorgen zahlreiche Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören das Total-Stop-System – das eine längere Lebensdauer der Pumpe sicherstellen soll – und eine optische Flammenüberwachung sowie ein Brenner-Stop. Große Rollen, ein durchdachtes Ordnungssystem und eine integrierte Schlauchtrommel mit 20 m langem Hochdruckschlauch gewährleisten einfachen Transport und bequeme Handhabung, heißt es von Herstellerseite.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen