Anzeige

SMP präsentiert sich auf der MAWEV Show 2018

Vom Baggerlöffel über Schnellwechsler bis zum Schwenkrotator (Swingotilt): Das Unternehmen stellt sich als Full-Liner im Bereich Baumaschinenzubehör vor.

Kempen (ABZ). - Mit seiner Teilnahme an der MAWEV Show im österreichischen St. Pölten unterstreicht Anbauteilespezialist SMP Parts nach eigenen Angaben sein internationales Engagement, bei dem Skandinavien und Westeuropa einen zentralen Markt darstellen.   Mit Baumaschinenzubehör vom Baggerlöffel bis zum Schwenkrotator (Swingotilt), produziert in Schweden, stellt sich das Unternehmen als Full-Liner im Bereich Baumaschinenzubehör vor. Seit 1980 bereits entwickelt und baut man in Schweden Arbeitsgeräte für Bagger in allen Größenordnungen. Sie sind an die skandinavischen Bodenverhältnisse angepasst. Da die österreichischen Böden ähnlich felsig und anspruchsvoll sind, lassen sich die skandinavischen Ausrüstungen hier optimal einsetzen. Schwieriges Terrain verlangt Ausrüstungen, die witterungs- und temperaturunabhängig zuverlässig funktionieren. Durch die Verwendung des HD-Spezialstahls Hardox und Weldox erreicht SMP eine lange Lebensdauer und unschlagbare Grabeigenschaften.

Die deutsche Tochtergesellschaft SMP Parts GmbH besteht seit Juni 1993 und feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Im deutschsprachigen Teil Europas ist sie ein renommierter Player in der Branche. Bei der Produktentwicklung stehen Flexibilität und Sicherheit im Mittelpunkt. Die Mitarbeiter verfügen über umfassende Branchenerfahrung und größtmögliches Know-how zur Herstellung von Produkten mit höchster Qualität. Das gesamte Unternehmen zieht an einem Strang, wenn es darum geht, die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden an die erste Stelle zu rücken.

Im letzten Jahr hat der Hersteller sein Programm an Schwenkrotatoren um zwei neue Größen ergänzt: ST12 für Bagger mit 8 bis 12 t Gewicht und ST18 für Bagger mit 14 bis 18 t Gewicht. Insgesamt stehen damit nun sieben Größenmodelle zur Auswahl. Die Tiltrotatoren lassen sich einfach in das vorhandene Steuersystem des Baggers integrieren und werden mit der Konfiguration für die 4. Generation geliefert – komplett mit Hydraulikschläuchen, Stromkabeln, Anschlüssen sowie einem Installations- und Benutzerhandbuch. Beim Kauf eines Tiltrotators erhalten die Kunden stets zwei Jahre Garantie.

Das Unternehmen bietet auf dem Markt eine breite Palette von mechanischen und hydraulischen Schnellkupplungen in verschiedenen Ausführungen für alle Baggertypen und -größen von den kleinsten Modellen bis hin zu 90 t an. Im letzten Jahr hat man sein Angebot um die Sicherheitsaufnahme SMP HardLock® erweitert, die für maximale Sicherheit ausgelegt ist. Sie basiert auf dem wendbaren S-Modell und verfügt über doppelte Verriegelungen. In Zusammenarbeit mit Riedelberger bietet SMP Parts zudem bestimmte Schnellwechsler-Lösungen in vollhydraulischen Ausführungen.

Nicht zuletzt bietet der Hersteller auf dem Markt ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Löffeln in allen Formen an. Sie sind für anspruchsvolle Bodenverhältnisse und Kunden mit hohen Anforderungen konstruiert. Was Kraftstoffverbrauch und Brechkräfte anbelangt, stellen die HD-Löffel zusammen mit einem Schnellwechsler SMP105 eine unschlagbare Kombination dar.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=335&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel