Anzeige

Sockelelemente

Wasserabweisender Isolierputz inklusive

Thermodur, Baustoffe, Dämmstoffe, Gebäudeabdichtungen

Sockelelemente können gleichzeitig als Bodenplattenschalung dienen.

Neuwied (ABZ). – Sockelelemente von Thermodur passen zu tragenden Bodenplatten, Streifen- und Einzelfundamenten, je nach Gründungskonzept. Die Sockelelemente sind in den verschiedensten Ausführungen und Anwendungen ausgeführt bei tausenden Thermodur-Projekten. Das gibt Bauherren, Investoren, Planern und ausführenden Bauunternehmern die Sicherheit, auf ein erprobtes Qualitätsprodukt "sprichwörtlich" zu setzen. Mit den Thermodur-Wandelementen sind hochwertige Architektur, Designindividualität, günstige Erstellungskonditionen, bei kurzer Montagezeit und niedrigen Gebäudebewirtschaftungskosten, im Gewerbe- und Industriebau keine Widersprüche. Die Sockel- und Wandelemente sind an kein Raster gebunden und werden nach Plan gefertigt. Sie können mit und ohne Frostschürze als wärmegedämmter und/oder tragender Sockel ausgebildet werden. Dabei ist der wasserabweisende Isolierputz inklusive enthalten. Im Bereich der Montage und der Baustellenlogistik punktet Thermodur bei allen Projekten mit seinem Erfahrungspotenzial.

ABZ-Stellenmarkt

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 21/2018.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel