Anzeige

Softshell- und Fleecejacke

Sortiment für den Herbst erweitert

Die in Melange-Optik designten Jacken verfügen über den gewohnt üppigen Stauraum – zwei Seitentaschen mit verdeckten Reißverschlüssen, eine Napoleontasche mit verdecktem Reißverschluss sowie zwei innenliegende Seitentaschen mit Eingriff von oben.

Kleinostheim (ABZ). – Typisch für das Herbstoutfit im Handwerk: Softshell- oder Fleecejacke in verschiedensten Ausführungen, Farben und Variationen. Aber warum gerade Softhell- und Fleecejacken? Jacken aus einem weichen Softshell- oder Fleecegewebe tragen sich im Gegensatz zu herkömmlichen Winter- oder Bundjacken angenehm auf der Haut und behindern keineswegs die Bewegungsfreiheit im Arbeitsalltag. Denn dicke Winterjacken können die Arbeit eines Handwerkers einschränken. Für den perfekten Look sorgen die neuen Softshell- und Fleecejacken von Weitblick, so das Unternehmen.

Als Ergänzung zur bereits bestehenden Workwear Kollektion Hero Flex erweitern die ergonomischen Softshell- und Fleecejacken das Angebot für den Indoor- sowie Outdoorbereich. Die ganz bewusst an hochwertige Outdoor-Bekleidung angelehnte Workwear-Kollektion setzt einen klaren Fokus auf höchsten Tragekomfort gepaart mit einem modernen, futuristischen Design.

Besondere Merkmale der neuen Jacken aus der Hero-Flex-Kollektion sind die dynamische Linienführung und das spezielle Gewebe – ein Material, welches in dieser Form erstmalig für die Industriewäsche geeignet und exklusiv nur bei Weitblick erhältlich ist. Somit sind die in Europa produzierten Jacken auch bei textilen Dienstleistern in der Miete erhältlich.

Die Schnittführung beider Modelle ist ergonomisch – und bietet so auch Personengruppen mit extrem dynamischen Bewegungsabläufen die nötige Flexibilität. Dafür sorgen insbesondere die für die Hero-Flex-Kollektion typischen Dehnungszonen aus robustem Strickmaterial. Diese wurden für max. Bewegungsfreiheit entwickelt und sind als Material-Mix im Bereich der Berufskleidung ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Die in Melange-Optik designten Jacken verfügen dabei über den gewohnt üppigen Stauraum – zwei Seitentaschen mit verdeckten Reißverschlüssen, eine Napoleontasche mit verdecktem Reißverschluss sowie zwei innenliegende Seitentaschen mit Eingriff von oben. Ärmel mit Ellenbogenverstärkung dienen für die nötige Robustheit. Und für beste Sichtbarkeit dienen farblich abgesetzte und verstärkte Schulterpassen mit eingearbeiteter Reflexpaspel.

Hero Flex bringt alle Merkmale einer Premiumkollektion mit sich und überzeugt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Sowohl die Softshell- als auch die Fleecejacke sind in den von Weitblick neu interpretierten Farbwelten designt und passen im Mix & Match zu den anderen Kollektionsmodellen.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=76&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 41/2018.

Anzeige

Weitere Artikel