Anzeige

Sonnenschutz mit integrierter Begrünung

Vertikaler Garten ersetzt Glasfassade

Für einen vertikalen Garten entschied sich der Rat der niederländischen Stadt Heerhugowaard bei der Neugestaltung der Rathausfassade. Das System kombiniert nun transparenten Sonnenschutz mit einem Grünelement. Die kippbaren Glaslamellen werden automatisch dem Sonnenstand nachgeführt. Sobald sich Wolken vor die Sonne schieben, öffnen sich die Lamellen und lassen mehr Tageslicht durch. Durch den Einsatz des Sonnenschutzsystems Colt Shadoglass konnte die zuvor sehr hohe Sonnenbelastung für die Mitarbeiter deutlich reduziert werden.

Heerhugowaard/Niederlande (ABZ). – Übermäßige Hitzeeinwirkung und grelles Licht – die Mitarbeiter im Rathaus der niederländischen Stadt Heerhugowaard hatten keinen komfortablen Arbeitsplatz. Durch die Glasfassade des Rathauses kam zu viel Licht in das Gebäude. Dies sollte geändert werden. "Der verantwortliche Stadtrat von Heerhugowaard wollte ein nachhaltiges System aus transparentem Sonnenschutz in Kombination mit einem Grünelement: Die Idee für einen vertikalen Garten war geboren", berichtet Marc de Winter, technischer Berater von Colt International, einem Unternehmen der technischen Gebäudeausrüstung. "Wir nahmen Kontakt mit Sempergreen auf, einem Spezialisten für grüne Fassadensysteme. Gemeinsam haben wir zwei hochwertige Lösungen verschmolzen. Diese Kombination aus dem Sonnenschutzsystem Colt Shadoglas und Begrünung in einem einzigen System ist in den Niederlanden neu und damit einzigartig auf dem Markt: Colt Shadogreen", so Marc de Winter.

Die Kombination aus dem Sonnenschutzsystem Colt Shadoglas und Begrünung in einem einzigen System ist in den Niederlanden neu.

Durch den Einsatz des Sonnenschutzsystems Colt Shadoglass werde nun die hohe Sonnenbelastung an der Südfassade deutlich reduziert. Die kippbaren Glaslamellen würden automatisch dem Sonnenstand nachgeführt. Sobald sich Wolken vor die Sonne schieben, öffneten sich die Lamellen und ließen mehr Tageslicht durch. "Nicht nur funktionell, sondern auch unter ästhetischen Gesichtspunkten haben wir hier ein erstklassiges Produkt geliefert", so Marc de Winter weiter. "Häufig bekommen wir zu hören, dass darin unser Alleinstellungsmerkmal liegt: Wir bei Colt International gehen vom Design aus und lassen uns nicht durch Standardprodukte einschränken. Das gibt uns den Raum, für jedes Projekt etwas Einzigartiges zu entwickeln."

Nachhaltige Fassaden seien Bestandteil eines klimaschonenden Gebäudes. Damit würden sie Lösungen für die Herausforderungen bieten, denen sich Städte in den kommenden Jahren würden stellen müssen.

"Selbst wenn 2019 wieder alle Hitzerekorde bricht, wird das Rathaus von Heerhugowaard eine Oase der Kühle in der Stadt sein, die den Mitarbeitern uneingeschränktes Arbeiten in einem angenehm schattigen und grünen Raumklima ermöglicht", schließt de Winter.

Die Vorteile von natürlichem Licht auf das menschliche Wohlbefinden sind nach Angaben von Colt International durch zahlreiche wissenschaftliche Studien nachgewiesen. Natürliches Licht vermittele nicht nur ein Gefühl von Offenheit und Freiheit. Die Produktivität werde erheblich gesteigert, die Fehlerquote gesenkt und Krankheiten vorgebeugt. Doch zu viel Tageslicht am Arbeitsplatz könne Überhitzung oder Blendung verursachen. Das intelligente Sonnenschutzsystem Colt Shadoglas biete an der Gebäudefassade die ideale Lösung.

ABZ-Stellenmarkt

Bauingenieure (m/w/d), Güglingen-Eibensbach und Karlsruhe  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=53++152&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel