Anzeige

Sozialen Wohnungsbau stärker fördern

Hannover (dpa). – Im Kampf gegen steigende Mieten und Wohnungsmangel dringt die Landesarmutskonferenz auf eine stärkere Förderung des sozialen Wohnungsbaus. "Der Bestand an Sozialwohnungen muss um mindestens 100 000 angehoben werden", sagte Sprecherin Meike Janßen in Hannover. Dafür forderte die Armutskonferenz, eine Landeswohnungsbaugesellschaft einzurichten. Das Land...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel