Anzeige

Spektakuläre Kontrolle einer Eisenbahnbrücke

Bogen (dpa). – Bei einer spektakulären Aktion haben Experten der Deutschen Bahn eine Brücke über die Donau vom Wasser aus überprüft. Von einem 86 Meter langen Schiff habe ein Brückenprüftrupp der Bahn in 15 Metern Höhe das Bauwerk im niederbayerischen Bogen kontrolliert, sagte jetzt ein Bahnsprecher. Die etwa 25000 Brücken der Bahn in Deutschland werden mindestens alle drei Jahre auf Stand- und Verkehrssicherheit inspiziert. „Vom Boot aus ist die Inspektion aber schon etwas Besonderes“, betonte der Bahnsprecher. So muss von den acht Donaubrücken in Bayern nur diese eine in Bogen vom Wasser aus überprüft werden. Insgesamt dauert eine solche Inspektion drei Wochen. Die Kosten belaufen sich laut Bahnangaben auf bis zu 80 000 Euro.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=374++416&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel