Sportlich unterwegs

Mietmaschinen bauen neue Trainingsanlage

HKL Baumaschinen Bagger und Lader
Baumaschinen aus dem HKL Mietpark verrichten zuverlässig alle anfallenden Erdbewegungsarbeiten in Tornesch. Foto: HKL

TORNESCH (ABZ). - Die sportbegeisterten Jungkicker des FC Union Tornesch 2000/2001 dürfen sich auf einen neuen Trainingsort freuen: Seit November 2013 wird an der modernen Sportanlage gearbeitet, die auf einem Acker am Großen Moorweg in der südschleswig-holsteinischen Kleinstadt Tornesch entsteht. Die Firma Hans-Joachim Weitzel GmbH & Co. KG, ortsansässiger Spezialist in Sachen Sportstättenbau, leitet das Projekt, das den Standort Tornesch aufwerten wird. Für die Erdbau- und Erdbewegungsarbeiten setzen die erfahrenen Experten von Weitzel, Bauleiter Sascha Knoche und sein Team, auf die Baumaschinen und das vielfältige Profiequipment aus dem HKL Mietpark.Geplant sind eine 3-Feld Soccer Halle, ein Funktionstrakt mit Umkleidekabinen, eine Sportsbar und ein Clubhaus, zwei Kunstrasenspielfelder, ein Naturrasenspielfeld sowie ein Technikfeld – diese stehen dann dem Nachwuchs zur Verfügung und laden die Talente zum Mitkicken ein. Zudem stellen die Betreiber der Anlage verschiedene Ausdauer- und Veranstaltungsflächen für die Besucher bereit.Die Baumaschinen von HKL sind überall im Einsatz: Zwei Raupenbagger werden für alle anfallenden Grabeinsätze, Aushubar-beiten und für notwendige Abbrüche auf dem Tornescher Baugrund genutzt. Zuverlässig und effizient erledigen sie die Vorarbeiten für die drei Sportplätze und zwei Retentionsbecken. Ein wendiger 11-t-Kurzheckbagger verrichtet auf dem Wiesengrund reibungslos kleinteilige und feinere Erdarbeiten. Der Aushub wird auf die Wallanlagen aufgesetzt und entsprechend modelliert. Die Verdichtung der Wälle und des Baugrundes übernimmt eine 11 t schwere Schaffußwalze, die den Boden mit ihrem schweren Walzkörper aus Stahlblech sorgfältig verknetet und aufraut.Die Wälle dienen unter anderem als Lärm- und Sichtschutz für die ringsum ansässigen Firmen. Den Transport und die Bewegung von Schuttgütern und Aushubmaterial gewährleisten zwei leistungsstarke und schnelle Traktoren mit Anhängermulden. Diese 209 PS starken Maschinen eignen sich besonders gut für Arbeiten, bei denen große Mengen an Erdmaterial befördert werden. Die praktischen Anhängermulden transportieren Massen von bis zu 25 t bei gleichzeitig sehr guten Verbrauchswerten.Alexander Krüger, Kundenberater HKL Baumaschinen Hamburg-Stellingen, sagt: "Die Kinder und Jugendlichen aus Tornesch bekommen eine tolle moderne Sportarena, die keine Wünsche offen lässt. Dazu unterstützen wir die Firma Weitzel gerne mit Know-how und Maschinenkompetenz."Das Timing ist sehr sportlich: Die gesamte Anlage soll voraussichtlich bis Ende des Jahres 2014 komplett fertig gestellt sein. Der Einsatz der Bauprofis soll sich für die jungen Amateurkicker auszahlen: Zur feierlichen Eröffnung wird kein geringerer als der Traditionsverein Hamburger SV mit seinen Stars Rafael van der Vaart, Marcell Jansen, Heiko Westermann und René Adler zum Gastspiel erwartet. Außerdem wird die vereinseigene HSV-Fußballschule künftig regelmäßig in den Sommerferien und in den Herbstferien Station in Tornesch machen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen und..., Düsseldorf, Herne,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Bagger und Lader bestellen
  • Themen Newsletter Baumaschinenhandel und -vermietung bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler HKL Baumaschinen bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen