Anzeige

Spundbohlen leise eingebracht

Geräuscharme Einpresstechnik eingesetzt

Düsseldorf (ABZ). – Im Düsseldorfer Stadtteil Bilk konnte man auf einer Baustelle kürzlich auffällig wenig hören – und das, obwohl Spundbohlen zur Baugrubensicherung in den Baugrund eingebracht wurden.

Im Rahmen der Erweiterung des S-Bahnhofs für den Regionalverkehr im Auftrag der DB Netz AG sind hier zwei unterirdische Regenrückhaltebecken entstanden. Sie sollen zukünftig dafür...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel