Anzeige

Staatssekretär soll Lompscher beerben

Berlin (dpa). - Der Berliner Staatssekretär für Wohnen, Sebastian Scheel (Linke), soll neuer Stadtentwicklungssenator im rot-rot-grünen Senat werden. Der Linke-Landesvorstand schlug den 44-Jährigen als Nachfolger für die vor zwei Wochen zurückgetretene Senatorin Katrin Lompscher vor. „Mit Sebastian Scheel konnten wir einen erfahrenen Politiker für das Amt gewinnen, der unseren wohnungs- und mietenpolitischen Kurs konsequent weiter vorantreiben wird“, erklärte die Landesvorsitzende Katina Schubert. Lompscher war am 2. August von ihrem Posten zurückgetreten. Sie hatte den Schritt mit Fehlern bei der Abrechnung und Versteuerung ihrer Bezüge aus Tätigkeiten als Verwaltungs- und Aufsichtsrätin landeseigener Unternehmen begründet.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel