Anzeige

Startschuss für Bau der zweiten Stammstrecke in München

München (dpa). – Begleitet von Protesten hat mit dem feierlichen Spatenstich der Bau der zweiten Münchner S-Bahn-Stammstrecke offiziell begonnen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sprach von einem „gewaltigen Mobilitätsschub“ für die Region, Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) von einem „Quantensprung“ für den öffentlichen Personennahverkehr in Bayern. Das knapp 4 Mrd. Euro teure Projekt soll von 2026 an die Kapazitäten der chronisch überlasteten Hauptstrecke durch die Innenstadt fast verdoppeln und die Verbindungen für Pendler aus der gesamten Region verbessern. 

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel