Anzeige

Statistik: So viele Wohnungen und Wohnfläche wie nie

Wiesbaden (dpa). - Trotz aller Klagen über die Wohnungsnot in den Ballungszentren gibt es in Deutschland so viel Wohnraum wie noch nie. Zum Jahresende 2017 ist die Zahl der Wohnungen auf knapp 42 Mio. gewachsen, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag berichtete. Das waren 3,7 % mehr als im Jahr 2010. Zusammen boten die Wohnungen an die 3,9 Mrd. m2 Wohnfläche. Die durchschnittliche Wohnfläche pro Einwohner wuchs seit 2010 um 3,3 % auf jetzt 46,5 m2.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=362&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel