Staubreduzierungs-Kit

Einsatz in geschlossenen Räumen möglich

Der Korb ist leicht zu montieren und verfügt über einen Vorderbolzen, der die Belastungen blockiert, die von großen und kantigen Materialen verursacht werden, und so eine Erhöhung der Ladekapazität gestattet.

Fara Vicentino/Italien (ABZ). – Der MB Crusher ist ein Sieblöffel für jede Baustelle. Einige Unternehmen benutzen ihn, um das Material direkt vor Ort auszuwählen und es wiederzuverwenden, andere, um die Gießereiabfälle zu regenerieren. Es gibt Unternehmen, die ihn benutzen, um natürliches Material unter Wasser zu sieben, und um Deponien und Strände zu reinigen, andere, um die Verunreinigungen zu entfernen und eine optimale Bodenerde für Gärten zu erhalten. Ganz zu schweigen vom Einsatz bei den Kanalisationsarbeiten in Wasserleitungen, Kanalisationen, Straßen und Tunneln: Es gibt keine Grenzen für den Einsatz der MB-Crusher-Sieblöffel, fortschrittliche Maschinen, die nach den höchsten technologischen Standards und gänzlich in Italien (zu 100 %) gefertigt werden.

Auf dem Markt seit 2009, hat die Produktpalette der MB-Crusher-Sieblöffel von Anfang an großen Erfolg geerntet. MB hat es laut Hersteller geschafft, das Siebkonzept zu erneuern, und hat eine Maschine mit fortschrittlichen technologischen Eigenschaften entwickelt, die an jeder Arbeitsmaschine, von den kleinen Rad- und Kompaktladern bis zu den großen Baggerladern, installiert werden kann.

Vor allem die konische Form des Korbes, der aus auswechselbaren modularen Paneelen mit Löchern unterschiedlicher Größen besteht und entwickelt wurde, um die Leistungen der Stundenproduktion zu erhöhen und um das gesamte gesammelte Material ohne Abfälle zu sieben. Der Korb ist leicht zu montieren und verfügt über einen Vorderbolzen, der die Belastungen blockiert, die von großen und kantigen Materialen verursacht werden, und so eine Erhöhung der Ladekapazität gestattet.

MB denkt nach eigenen Angaben auch an die Schnelligkeit bei den Arbeitsabläufen, die einen wesentlichen Faktor auf jeder Baustelle darstellt: Aus diesem Grund sind seine Sieblöffel mit einem speziellen Fördersystem ausgestattet, das für die Vermeidung jeder Reibung während der Aufladung nützlich ist. Das spezielle mitgelieferte Staubreduzierungs-Kit ermöglicht den Einsatz des MB-Sieblöffels in geschlossenen Räumen und garantiert so eine geringe Staubemission und eine umweltverträgliche Geräuschentwicklung.

Alles wichtige Details, die den Benutzern gestatten, Zeiten und Kosten in jedem Arbeitsbereich zu optimieren.

Die Sanierung von städtischen Gebieten durch den Abbruch und das Recycling des Materials sind Konzepte, die dem Wirken von MB sehr nahe liegen. Dank seiner Backenbrecher- und Sieblöffel liefert MB Crusher tatsächlich eine fortschrittliche Lösung, die in der Lage ist, die Arbeitsabläufe für das Brechen und die Verwertung der gebrochenen Gesteinskörnungen (und jeder anderen Art von natürlichem Material) zu vereinfachen, um den Unternehmen Effizienz, Produktivität, Kosteneinsparung und nicht zuletzt Umweltschutz zu bieten.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=168&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 10/2017.

Weitere Artikel