Anzeige

Steitz Secura auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Digital 2020

Kirchheimbolanden (ABZ). - Als einer von über 60 Ausstellern war der Hersteller von Sicherheits- und Berufsschuhen auf einem digitalen Stand vertreten. Vom 6. bis 8. Oktober 2020 traf sich das „Who is Who“ aus den Bereichen PSA, Workwear, Reinigung, Hygiene und Abstand, Arbeit 4.0 und betrieblichem Gesundheitsmanagement digital im Netz. Steitz Secura reagierte dabei mit der Teilnahme an einer digitalen Messe auf die besondere Situation in der Corona-Pandemie.

Steitz Secura zeigte sich auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Digital 2020 mit einer Mischung aus Online-Live-Dialog, Produktvorstellungen mit professioneller Moderation im Talk-Show-Stil und einem Gewinnspiel zur Auflockerung des Messeprogramms. So konnte das Unternehmen den Besuchern des digitalen Standes nach eigenen Angaben ein echtes Messe-Erlebnis bieten.

Steitz Secura präsentierte unter anderem eine wichtige Innovation aus dem Sohlenbereich: VARIO REBOUND. Diese technologische Neuheit verbindet nach Herstellerangaben unterschiedliche Sohlen-Eigenschaften zu einem neuen Trageerlebnis. VARIO REBOUND zeige seine Stärken in einer individualisierbaren Fersendämpfung, das SECURA VARIO-System, in Verbindung mit einem speziellen Rebound-Bereich im Mittel- und Vorfuß. Das bedeute: Durch fünf verschiedene Module lasse sich die Fersendämpfung individuell auf das Gewicht der Trägerin oder des Trägers einstellen. Das reduzier die Druckbelastung im Schuh und entlaste den Rücken. Der Rebound-Effekt im Mittel- und Vorfuß-Bereich gibt einen hohen Teil der Energie zurück. Dadurch erleben Trägerinnen und Träger eine Reduktion von Ermüdung der Muskulatur im Bewegungsapparat,heißt es.

Die neue VARIO FLEX-Technologie vereint textilen Durchtrittschutz mit unserem exklusiven Rückenvitalsystem. Erleben Sie diese beiden Vorteile in einem Schuh. Gewichtsangepasste Fersendämpfung mit höchstem Schutz. Natürlich DGUV-zertifiziert und kompromisslos sicher.

Auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Digital 2020 konnte Steitz Secura auch einen der wichtigsten Design-Preise für das Modell NORA präsentieren. Mit der leichten, glatten Mikrofaser mit Hochfrequenz-Prägung, dem verstärkten, abriebfesten Spitzenschutz aus TPU und trendigem Design beweist NORA, dass Sicherheit auch schick aussehen kann, erklärt der Hersteller.

ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Digital 2020 – eine Erfolgsgeschichte?Michael Huth, Geschäftsführer bei Steitz Secura, äußert sich sehr zuversichtlich zu digitalen Events: „Die erste rein digitale Messe war für unser Unternehmen auch eine Erfolgsgeschichte, weil sich Erstkontakte und Folgetermine aus Bereichen ergaben, die wir mit bisherigen Maßnahmen und klassischen Messen nicht erreichen konnten. Gleichzeitig haben wir damit intern die Digitalisierung vorangetrieben. Unsere Vertriebsmannschaft hatte während der drei Tage im Live-Chat eine Vielzahl interessanter Gespräche. Hier wäre noch mehr möglich gewesen, aber letztendlich gilt für uns immer: Qualität geht vor Quantität“.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel