Anzeige

Stewart D. Murdoch

Die EMEA-Organisation der Hyster-Yale Group hat bekannt gegeben, dass nach fast 40 Dienstjahren Harry Sands, Senior Vice President und Managing Director EMEA, in den Ruhestand geht. Sein Nachfolger ist Stewart D. Murdoch (Foto). Harry Sands war seit 2015 als Senior Vice President und Managing Director EMEA, bei der Hyster-Yale Group tätig. Er kam 1980 zu Hyster und war zunächst Betriebsleiter im Werk Craigavon, Nordirland. 1989 wurde er Werksleiter in Craigavon für die Hyster-Yale Group. Im Jahr 1998 wechselte Sands als Werksleiter nach Nijmegen, Niederlande. 2001 wurde er zum Vice President European Manufacturing and Logistics ernannt, bevor er 2015 den Posten als Managing Director für EMEA übernahm. Stewart D. Murdoch, der am 9. September 2020 als zukünftiger Senior Vice President und Managing Director EMEA zur Hyster-Yale Group kam, hat die Position zum 1. Oktober 2020 übernommen. Murdoch bringt über 25 Jahre internationale Erfahrung im Handling von Schüttgütern und bei der industriellen Prozessautomatisierung mit.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel