Straßeninfrastruktur-Bündnis

Smart Site Solutions bei Pro Mobilität aufgenommen

Berlin (ABZ). – Smart Site Solutions verstärkt zukünftig den Mitgliederkreis des Straßeninfrastruktur-Bündnisses Pro Mobilität. Smart Site Solutions ist laut Pro Mobilität ein junges und innovatives Software-Unternehmen.

Die Cloud-Lösung Smart Site One soll der Bauindustrie dabei helfen, ihre Logistik effizient zu planen und optimal zu steuern. Smart Site One nutzt dazu moderne KI-, IoT- und Plattformtechnologien. Die Software ist europaweit bei großen Baukonzernen, mittelständischen Bauunternehmen und zukünftig auch bei der öffentlichen Auftraggeberschaft im Einsatz.

"Deutschlands Straßenverkehrsinfrastruktur benötigt eine Digitalisierungsoffensive. Nur durch intelligente Produkte und Konzepte werden wir die vor uns liegenden Herausforderungen im Verkehrssektor meistern können. Deshalb freut es mich sehr, dass Pro Mobilität mit der Smart Site Solutions GmbH einen wichtigen und innovativen Partner gewonnen hat, der mit zukunftsorientierten, digitalen Lösungen für den Straßenbau einen Beitrag für eine effiziente und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur leistet", so Eduard Oswald, Präsident von Pro Mobilität.

Pro Mobilität – Initiative für Verkehrsinfrastruktur e. V. setzt sich für Mobilität und leistungsfähige, sichere Verkehrsnetze ein. Die Qualität, Finanzierung und Organisation der Straßen sind dabei Schwerpunkte. 41 Unternehmen und Verbände sind Mitglieder. Vertreten sind Automobilclubs, die Automobil- und Bauwirtschaft, Güterkraftverkehr und Logistik, Infrastrukturbetreiber sowie Dienstleistungs- und Finanzwirtschaft.

"Die Mitgliedschaft bei Pro Mobilität hat für uns einen besonders hohen Stellenwert", sagt Dr. Marcus Müller, Gesellschafter-Geschäftsführer der Smart Site Solutions GmbH. "Gerade in der Digitalisierung besitzen leistungsstarke und aktive Bündnisse eine sehr große Bedeutung für das gemeinsame Voranbringen wichtiger Zukunftsthemen – und genau dies leistet Pro Mobilität mit seinen Verbandsstrukturen und Mitgliedsorganisationen. Wir freuen uns daher sehr über die Aufnahme und sehen spannenden Projekten entgegen."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur als Dezernatsleitung (m/w/d) Planung..., Potsdam  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Straßenbau..., Ganderkesee  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen