Swiss Krono lädt zur "Zukunft in Holz 2021"

Berlin (ABZ). – Als Hersteller hochwertiger Holzwerkstoffe aus Brandenburg möchte das Unternehmen Swiss Krono das Bauen mit Holz in Berlin noch attraktiver und populärer machen. Aus diesem Grund lädt das Unternehmen Planende und Fachpersonen aus der Architektur am 18. August 2021 von 10 bis 17:30 Uhr in den Spreespeicher in Berlin ein. Referentinnen und Referenten geben Einblicke in die Herausforderungen des Bauens mit Holz und zeigen praxiserprobte Lösungen.

Außerdem diskutieren die Teilnehmenden im Rahmen einer Podiumsdiskussion die Herausforderungen und Zukunftschancen des Holzbaus. Zu den Gästen gehören unter anderem: Christoph Deimel (Architekt bei Deimel Oelschläger Architekten Partnerschaft), Reinhard Eberl-Pacan (Geschäftsführer Eberl-Pacan Gesellschaft von Architekten mbH) und Ansgar Hüls (Vorstandsmitglied des Landesbeirats Holz Berlin/Brandenburg). Zu den Themenschwerpunkten zählt mitunter: das Netzwerk für Holzbau in Berlin, der Holzbau am Beispiel "Quartier WIR", Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau sowie Raumluftqualität im Holzbau. Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Berlin als Fortbildung anerkannt und mit acht Unterrichtseinheiten bewertet. Weitere Informationen gibt es unter www.swisskrono.de/veranstaltung-berlin.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieure / Techniker (m/w/d) Elektrotechnik, Braunschweig  ansehen
Abteilungsleiter*in (m/w/d) Freiraummanagement für..., München  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Geo-, Naturwissenschaften oder..., Hannover  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Messen und Veranstaltungen bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen