Anzeige

Techniktag Dämmsysteme

Fachverband lädt zum Branchendialog

Berlin (ABZ). – Nach der Premiere 2014 veranstaltet der Fachverband Wärmedämmverbundsysteme e. V. (WDVS), am 3. November in Berlin den zweiten "Techniktag Dämmsysteme" – ein Fachkongress rund um die Fassaden- und Innendämmung. Wie beim Auftakt vor zwei Jahren bietet die Veranstaltung einen umfangreichen, aktuellen fachlichen Überblick und lädt ein zum Branchendialog.

Rüdiger Lugert, Vorstandsvorsitzender des FV WDVS: "Entsprechend der Positionierung unseres Verbandes als technische Instanz und als Impulsgeber sprechen wir mit dem Techniktag Dämmsysteme 2016 Planer und Architekten, Sachverständige und Fachingenieure, das ausführende Fachhandwerk sowie Vertreter von Behörden und aus dem Baustoffhandel an."

Im Programm der Tagesveranstaltung informieren Wissenschaftler, Vertreter der Planungsseite und aus der Politik sowie Industriefachleute u. a. zur neuen Richtlinie Innendämmsysteme, zur Qualitätssicherung bei WDVS, zu aktuellen Entwicklungen beim Baurecht und daraus resultierenden Konsequenzen für die Praxis, zu den Themenbereichen Energieeffizienz & Architektur sowie Nachhaltigkeit & Umwelt. Am Ende des ersten und des zweiten Teils finden jeweils Podiumsgespräche mit den Vortragenden statt, an denen sich die Teilnehmer aktiv beteiligen können. Die Pausen bieten Zeit für Einzelgespräche mit den Referenten sowie zum Fachdialog untereinander. Das komplette Programm mit Themen und Referenten sowie alle Details zur Anmeldung finden sich unter www.fachverband-wdvs.de.

ABZ-Stellenmarkt

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 43/2016.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel