Anzeige

Texturgrinding als Thema

FGSV lädt zur Betonstraßentagung

Aschaffenburg (ABZ). – Zur Betonstraßentagung lädt die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) am 26. und 27. September nach Aschaffenburg ein. Es werden Vorträge u. a. zu Themen wie "Die Betonstraße – eine Erfolgsgeschichte" und "Forschung und Entwicklung" gehalten, kündigt der Veranstalter an. So gehe es um das Texturgrinding, Erfahrungen mit glasfaserbewehrter DBB und um innovative Fertigteillösungen. Auch das technische Regelwerk und seine konkreten Anwendungen werden behandelt. Es würden bspw. Erfahrungen aus der Praxis mit den ZTV BEB-StB 15 präsentiert und ein erstes Resümee aus fünf Jahren M VaB Teil 1 gezogen. Zudem werden Forschungsergebnisse zur Datenerfassung und -analyse als Grundlage für die rechnerische Dimensionierung präsentiert. Auch werde auf der Veranstaltung ein Förderpreis verliehen. Die Konferenzsprache ist deutsch, es wird eine simultane Übersetzung ins Englische angeboten.

Die Anmeldung ist online auf der Webseite der FGSV www.fgsv.de möglich.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=316++195++187++562++357++345++174++491&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 28/2019.

Anzeige

Weitere Artikel