Anzeige

Tiefensee wirbt für Mietkaufmodell

Jena (dpa). – Thüringens SPD-Chef Wolfgang Tiefensee hat im Landtagswahlkampf erneut für die Umsetzung eines Mietkaufmodells in Thüringen geworben. Im Freistaat gebe es vor allem in den größeren und Mittelstädten einen angespannten Wohnungsmarkt, erklärte Tiefensee in Jena. "Gerade junge Familien mit einem Bedarf an ca. 100 m² Wohnfläche finden derzeit nur schwer passenden...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel