Tragwerke aus Betonfertigteilen

Münster (ABZ). – Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e. V. (FDB) und das InformationsZentrum Beton (IZB) laden am 23. November zu ihrem Fachseminar im Rahmen des Architekten und Ingenieurforum West in das Mövenpick Hotel nach Münster ein.

Die Veranstaltung, die sich an Architekten und Tragwerksplaner richtet, präsentiert das Thema Tragwerke aus Betonfertigteilen unter ästhetischen und konstruktiven Gesichtspunkten. In sieben Vorträgen gehen die Referenten auf Fragestellungen wie diese ein: Wo liegen Optimierungspotentiale beim Bauen bzw. Konstruieren mit Betonfertigteilen? Was muss man über den Beton für die tragenden Elemente wissen? Wie kann man selbstverdichtende Betone bestmöglich einsetzen? Wie müssen Toleranzen bei der Tragwerksplanung berücksichtigt werden? An Beispielen aus der Praxis erläutern die Referenten in ihren Vorträgen, wie unkonventionell, facettenreich und vielseitig einsetzbar Betonfertigteile in der Tragwerksplanung sind.

Detaillierte Informationen zum Fachseminar und zur Anmeldung finden Interessenten im Veranstaltungskalender auf www.beton.org.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Projektmanager/in Tiefbau und Verkehr (m/w/d), Achim  ansehen
Bereichsleitung (m/w/d) für den Bereich..., Salzgitter  ansehen
Leiter*in des Fachdienstes „Stadtgrün und..., Marburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de