Anzeige

Transportbeton

Leichter Rückgang

Berlin (ABZ). – Kürzlich hat der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie (BTB) seine Frühprognose für die Branchendaten des vergangenen Jahres und seine Erwartungen für das laufende Jahr veröffentlicht. Im Sog der schwachen Hochbaugenehmigungen zwischen Juli 2014 und Juni 2015 wird sich die Transportbetonproduktion im Jahr 2015 nach vorläufigen Berechnungen bei rund 46 Mio. m³ bewegen, was einem Rückgang von 1,8 % entspräche. Leicht rückläufige Zahlen weist auch die Umsatzentwicklung in der Transportbetonindustrie auf. So meldet das statistische Bundesamt für den Zeitraum Januar bis September 2015 einen Rückgang des Durchschnittserlöses je verkauftem Kubikmeter Transportbeton von rund 0,4 % (nominal). Zuletzt hat die Transportbetonindustrie vor allem von der guten Entwicklung des Wohnungsbaus profitiert.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel