Transportprozesse sinnvoll planen

Memmingen (ABZ). – Teil des Informationsblocks "Transportlogistik" wird das Thema "Transportprozessplanung und Transportdurchführung" sein. Auf dem Weg von der ersten Transportanfrage zu einem wirtschaftlichen und sicheren Transport, von zu langen, zu breiten und zu schweren Ladungen der Baubranche gilt es viele Fragen zu beantworten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

In der Präsentation von Volker Schmidt, Goldhofer Aktiengesellschaft, und Michael Barfuß, Verkehrssicherheitsteam, werden Aspekte der wirtschaftlichen Fahrzeugauswahl, eines problemlosen Genehmigungs-Verfahrens nach § 70 StVZO, § 29 StVO und § 46 StVO sowie einer sinnvollen Transportprozessplanung erläutert. Vermeintlich komplexe Zusammenhänge sollen ihren Schrecken verlieren, wenn Grundregeln beachtet werden. Dies gilt bei der Fahrzeugauswahl in Verbindung mit der Lastverteilung der Ladung, der Genehmigungserteilung und der Transportprozessplanung.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=545&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel