Anzeige

Trotz Nachfrage rückläufig

Baugenehmigungen

Wiesbaden (dpa). – Trotz der großen Nachfrage nach Immobilien sind in Deutschland in den ersten fünf Monaten 2019 erneut weniger Wohnungen bewilligt worden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gab es von Januar bis Mai für den Bau von 136 257 Wohnungen in Deutschland grünes Licht. Das sind 2,4 % Genehmigungen weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Statistiker verzeichneten bei nahezu allen Wohngebäudearten Rückgänge: Weniger Baugenehmigungen wurden demnach für Zweifamilienhäuser (minus 4 %) und Mehrfamilienhäuser (minus 4,1 %) erteilt. Auch die Bewilligungen für Wohnungen in Wohnheimen schrumpften (minus 21,8 %). Lediglich für Einfamilienhäuser stellten die Behörden mehr Genehmigungen aus. Für diese Bauvorhaben stieg die Zahl der genehmigten Anträge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,3 % auf 37 152.

ABZ-Stellenmarkt

Bauingenieure (m/w/d), Güglingen-Eibensbach und Karlsruhe  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=362&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel