Übernahme durch CMP besiegelt

Neue Ära für Doll Fahrzeugbau bricht an

Bauwirtschaft
Nach der Übernahme durch CMP schaut Doll optimistisch in die Zukunft. Foto: Doll

OPPENAU (ABZ). - Kürzlich wurde die Übernahme von Doll durch die namhafte deutsche Beteiligungsgesellschaft CMP Capital Management Partners besiegelt. "Mit dem Verkauf von Doll auf den 1. September 2014 ist uns mit Blick auf die anstehende Leitmesse IAA eine Punktlandung gelungen.

Wir haben das Insolvenzverfahren konsequent genutzt, um Doll zukunftsfähig auszurichten und uns die erforderliche Zeit genommen, um die beste Lösung für das seit 1878 bestehende Unternehmen zu finden. Mit dem erzielten Ergebnis bin ich hochzufrieden", erklärte Insolvenzverwalter Martin Mucha von der Kanzlei Grub Brugger & Partner aus Stuttgart.

Schon zu Beginn des Investorenprozesses identifizierte die auf Umbruch- und Sondersituationen in mittelständischen Unternehmen spezialisierte CMP ein erhebliches Potenzial, den Spezialfahrzeugbauer wettbewerbsfähiger im nationalen und internationalen Umfeld zu positionieren. "Wir werden die bestehende Produktpalette in den Bereichen Holztransport, Schwertransport und Flugfeld sowie beide Produktionsstandorte in Oppenau und in Sachsen fortführen.

In jedem Produktsegment verfügt Doll über großartiges technologisches Knowhow. Mit Hilfe der hochqualifizierten und loyalen Mitarbeiter und der starken Marke Doll wollen wir die sich bietenden internationalen Wachstumspotenziale nutzen", erklärte Dr. Ludger Vonnahme, Geschäftsführer der CMP.

Das Unternehmen wird von CMP mit erheblichem Eigenkapital ausgestattet. Mit starker Bilanz, guter Liquiditätsausstattung und unter neuer Führung gehe Doll zuversichtlich in die Zukunft, heißt es in einer Mitteilung.

Das Unternehmen bedankt sich bei allen Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Finanzpartnern für die enorme Unterstützung, Loyalität und den Rückhalt, den sie ihm während der letzten Monate durchweg entgegen gebracht hätten und sei sicher, dass alle Beteiligten auch in der Zukunft gerne und erfolgreich mit dem Unternehmen zusammenarbeiten würden.

"Ich freue mich, dass mit der Übernahme durch CMP das Unternehmen die Chance bekommt, sich neu auszurichten, um getreu dem diesjährigen Motto der Leitmesse IAA die Zukunft in eine neue Richtung zu bewegen", erklärt Brunhilde Rauscher-Doll, Urenkelin des Firmengründers, an die Mitarbeiter.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauleiter (m/w/d) Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen