ÜV-geprüfte Kalk-Innenputze

Jetzt neu mit KIP naturweiß

Ulm (ABZ). - Als erste Werktrockenmörtel hat der TÜV Nord die Kalk-Innenputzlinie (KIP) der Schwenk Putztechnik mit dem Zertifikat "für Allergiker geeignet" ausgezeichnet. Jetzt wird das bekannte System durch den neuen KIP naturweiß komplettiert. Allergiker reagieren oft auf die kleinste Belastung des Raumklimas. Das höchste Prüfkriterium auf Wohngesundheit für einen Baustoff ist demnach die Verträglichkeit für Allergiker. Denn nur, wenn ein Baustoff frei von Schadstoffen, Allergenen und Keimen ist, entsteht ein reizarmes Wohnklima, welches sich speziell für empfindliche Allergiker eignet. Für die Erfüllung dieses Anspruches bietet die Schwenk Putztechnik eine natürliche Lösung. Die Kalk-Innenputze KIP und KIP naturweiß sind durch ihre hohe kapillare Leitfähigkeit und damit verbundenen Diffusionseigenschaften in der Lage, Feuchtigkeit aus der Raumluft aufzunehmen, diese zwischenzuspeichern und bei Bedarf wieder an die Luft abzugeben. Das verbessert sowohl im Sommer als auch im Winter spürbar das Raumklima. Die Kalk-Innenputzlinie von Schwenk besteht aus sechs Komponenten. Vom Grundputz bis zur Far-be lassen sich bei einfachster Handhabung gestalterisch anspruchsvolle Oberflächen erstellen. Ob gefilzt, fein strukturiert oder geglättet – für jeden dekorativen Anspruch gibt es eine Lösung. Als ideale Endbeschichtung unterstützt die Silikat-Innenfarbe Sana Sil die feuchteregulierenden Eigenschaften von Kalkputzen optimal.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Entgeltgruppe 12..., Hannover   ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen