Anzeige

Umfangreihe Emissionsprüfungen

Dämmstoffe mit Erfolg gesundheitlich geprüft

Engagieren sich gemeinsam für gesündere Bauprodukte und Gebäude (v. r.): Geschäftsführer Andreas Linzmeier, Peter Bachmann, Geschäftsführer Sentinel Haus Institut, und Ralf Scheffler, Gesamtvertriebsleiter Linzmeier Bauelemente GmbH, am Linzmeier-Messestand auf der „DACH+HOLZ“.

Freiburg i. Br. (ABZ). – Pünktlich zur Messe „DACH+HOLZ“ gab das Sentinel Haus Institut die Zusammenarbeit mit dem schwäbischen Dämmstoffhersteller bekannt. Als erste Produkte sind die Linitherm PAL N+F Aufdachdämmung und die Linitherm PGV Standarddämmplatte im Onlineportal Bauverzeichnis Gesündere Gebäude aufgeführt. Die dort integrierte Produktdatenbank ist eine umfassende und praxisorientierte Zusammenstellung gesundheitlich geprüfter Baustoffe, welche dem Planer, Handwerker, Bauherren und Bauunternehmen Sicherheit über die gesundheitliche Eignung der Produkte geben. Die Plattform betreibt das Sentinel Haus Institut gemeinsam mit TÜV Rheinland.

Grundlage für die positive Bewertung ist das pure life-Siegel, das die ÜGPU-Überwachungsgemeinschaft Polyurethan-Hartschaum e.V. gemeinsam mit dem Fraunhofer Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI) erarbeitet hat. Die hier vorgenommenen Emissionsprüfungen entsprechen den strengen Vorgaben des Sentinel Haus Instituts. Zudem werden die Linzmeier-Werke in Riedlingen und Königshofen/Th. durch unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstellen auf die Einhaltung hoher Qualitätsstandards jährlich überprüft.

Durch diese engmaschigen Kontrollen sind bei Produkten mit dem pure life-Siegel Stoffe ausgeschlossen, die als krebserzeugend, fortpflanzungsgefährdend, fruchtschädigend oder erbgutverändernd eingestuft sind. Halogenhaltige Treibmittel wie HFKW und Flammschutzmittel wie HBCD sind ebenso ausgeschlossen wie Phthalate als Weichmacher. Die strengen Grenzwerte für die Summe der flüchtigen organischen Verbindungen (TVOC) und für Formaldehyd liegen deutlich unter den Werten anderer Prüfzeichen. „Das Engagement von Linzmeier und die Entwicklung des pure life-Siegels sind ein deutliches Signal, dass an geprüft gesünderen Bauprodukten kein Weg vorbei führt“, sagte Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts bei einem Treffen auf dem Messestand von Linzmeier.

„Auch dank unserer hochwärmedämmenden Produkte werden Gebäude immer energieeffizienter und luftdichter. Da ist es nur konsequent, so wenig Schadstoffe wie möglich in die Raumluft abzugeben“, betonte Inhaber und Geschäftsführer Andreas Linzmeier. In den nächsten Monaten sollen weitere Linitherm-Dämmstoffe im Bauverzeichnis Gesündere Gebäude gelistet werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=188++187++148&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel