Anzeige

Umfirmierung

Rototilt richtet sich strategisch neu aus

REGENSBURG (ABZ). - Am 1. März 2015 firmierte Indexator Rototilt Systems (Indexator Rototilt Systems GmbH) um und wird zur Rototilt Group AB (Rototilt GmbH). Hinter dieser Veränderung liegt die Entscheidung für die weitere Produktentwicklung und eine internationale Ausrichtung. "Wir erkennen unter anderem in Nordamerika und Europa, wo Tiltrotatoren noch nicht im gleichen Umfang verwendet werden wie in Skandinavien, ein enormes Potential, aber wir sehen auch, dass die Entwicklung begonnen hat, an Tempo zuzunehmen", stellt Geschäftsführer Anders Jonsson fest. Traditionell arbeiten Bauunternehmen dem Hersteller zufolge auf diesen Märkten ohne Tiltrotatoren. Mit Rototilt verwandle sich der Bagger in einen effizienten Geräteträger. Die Erfolge auf den nordeuropäischen Märkten (über 90 % aller Bagger bis 30 t sind nach Angaben des Unternehmens mit einem Tiltrotator ausgerüstet) und ein gestiegenes Interesse an Lösungen, die sowohl die Sicherheit als auch die Produktivität erhöhen, würden bewirken, dass Rototilt auch auf den sogenannten "neuen" Märkten gut im Trend liegt: "Außerdem sind die internationalen Märkte nicht homogen. Es gibt große Unterschiede bei den Bedürfnissen von Land zu Land und von Bauunternehmer zu Bauunternehmer. In Zukunft werden deshalb alle großen Hersteller Tiltrotatorlösungen anbieten müssen, die eine große individuelle Abstimmung hinsichtlich Technik und Sonderzubehör ermöglichen. Rototilt liefert diese Wahlmöglichkeit bereits heute, was dem Kunden einen echten Vorsprung liefert", hebt Anders Jonsson hervor. Die internationale Ausrichtung sei auch eine gute Nachricht für das nordschwedische Vindeln als Standort. Um die weitere Expansion des Unternehmens zu bewerkstelligen, treffe das Unternehmen nun mehrere strategische Entscheidungen. Unter anderem sei entschieden worden, dass der Hauptsitz und die gesamte Produktentwicklung auch in Zukunft in Vindeln bleiben werden. Der neue Name der Muttergesellschaft lautet nunmehr also Rototilt Group AB. Die Tochterunternehmen firmieren zu Rototilt GmbH in Deutschland, Rototilt AS in Norwegen und Rototilt Inc. in den USA um.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=196++351++323&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 12/2015.

Anzeige

Weitere Artikel