Anzeige

Umsatz in der Bauindustrie wächst weiter kräftig

Wiesbaden (dpa). - Der Immobilienboom und der Ausbau von Infrastruktur bescheren der Bauindustrie anhaltende gute Geschäfte. Im September stiegen die Umsätze im Bauhauptgewerbe gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt vor Kurzem in Wiesbaden mitteilte. In den ersten neun Monaten verbuchte die Branche ein Plus von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich um 2,1 Prozent. Im Hochbau stiegen die Umsätze im September um 6,5 Prozent, im Tiefbau um 5,2 Prozent. Den stärksten Zuwachs verzeichnete der Bereich Leitungstiefbau und Kläranlagenbau (plus 14,4 Prozent)

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel