Anzeige

Umsatz- und Gewinnanstieg 2018

Lkw-Bauer Volvo verdient mehr

Stockholm/Schweden (dpa). – Der schwedische Lkw- und Baumaschinenhersteller Volvo will nach einem Umsatz- und Gewinnanstieg 2018 seinen Aktionären mehr Geld ausschütten. Volvo hatte in den wichtigsten Sparten Lastwagen und Baumaschinen mehr verkauft und verdient. Der Umsatz kletterte konzernweit um 17 % auf 390,8 Mrd. Kronen (37,7 Mrd. Euro), der um Sondereffekte bereinigte Gewinn um fast 40 % auf 40,7 Mrd. Kronen. Allerdings sackte der Bestelleingang für Lkw im vierten Quartal im Jahresvergleich um mehr als 14 % ab. Unter dem Strich stieg der auf die Aktionäre entfallende Gewinn im Gesamtjahr um gut ein Fünftel auf 24,9 Mrd. Kronen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel