Anzeige

Unternehmen können Erfahrungen austauschen

RSV lädt zur Corona-Videokonferenz

Hamburg (ABZ). -Der Rohrleitungssanierungsverband (RSV) lädt Unternehmer dazu ein, sich am Mittwoch, 25. März 2020, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr per Online-Videokonferenz über das Arbeiten in Zeiten der Ausbreitung des Coronavirus auszutauschen. Mitglieder und Interessierte können sich per E-Mail für die Videokonferenz anmelden. Wer teilnehmen möchte, findet Informationen dazu auf der Website des RSV www.rsv-ev.de. Auf seiner Internetseite informiert der Verband auch über Themen wie Arbeitsschutz, Ansteckungsgefahren und Kurzarbeit.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel