Anzeige

Unterstützung

Baumaschine hilft Schule im Schneechaos

Ohne Hilfe durch die Maschine wäre das Schulgelände unpassierbar.

Holzkirchen (ABZ). – Durch massive Schneefälle am Alpenrand wurde in fünf bayerischen Landkreisen Katastrophenalarm ausgelöst. Wege waren versperrt, Dächer drohten von der Schneelast eingedrückt zu werden. Doch wie solchen Schneemassen Herr werden?

Das fragte sich auch der Hausmeister der privaten Ganztagsschule Holzkirchen. Die Schule befindet sich im zum Katastrophengebiet erklärten Landkreis Miesbach. Dort waren alle verfügbaren Raumgeräte bereits im Einsatz. Zudem fiel auch noch die schuleigene Schneefräse aus. Bei der Suche nach Hilfe stieß der Hausmeister auf die Baumaschinenvermietung klarx, die ihm in diesem Notfall zur Seite stand. Eigens für diesen Ausnahmezustand hatte das Unternehmen seine Hotline ausgeweitet, um von dem Schneechaos Betroffene möglichst schnell mit Räumgerät versorgen zu können.

Das Unternehmen aus München betreibt laut eigener Aussage die führende Onlineplattform für die Miete von Baumaschinen und hat Zugriff auf Maschinen in ganz Deutschland.

Dadurch konnte innerhalb kürzester Zeit ein verfügbarer Radlader organisiert und geliefert werden. Hausmeister Martin Wirsching: "Auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf klarx gestoßen. Bereits am nächsten Vormittag hatte ich den Radlader zur Verfügung."

Durch die schnelle und zuverlässige Lieferung konnte das Schulgelände rasch geräumt und somit die Bedingungen für den Schulbetrieb wieder hergestellt werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 05/2019.

Anzeige

Weitere Artikel