Veranstaltungskonzept wurde prämiert

MTS gewinnt Green-BIM-Award

Hayingen (ABZ). – Mit seinem hybriden Veranstaltungskonzept der MTS-Innovationstage gewann MTS den diesjährigen Green-BIM-Award in der Kategorie Bauen. Die unter dem Aspekt der Digitalisierung und Nachhaltigkeit verliehene Auszeichnung wurde dem MTS-Vorstandsvorsitzenden Rainer Schrode unlängst auf der Gala-Veranstaltung der BIM-TAGE Deutschland 2021 im Allianz-Forum am Brandenburger Tor feierlich überreicht.
MTS Unternehmen
"Nachhaltig und digital" lautete das Motto der BIM-Tage Deutschland 2021, Deutschlands größtem Hybrid-Kongress zum Thema BIM mit hochkarätigen Sprechern aus Wirtschaft, Verwaltung, Verbänden und Politik. Für seine "MTS-Innovationstage" erhielt MTS-Vorstandsvorsitzender Rainer Schrode den auf dieser Veranstaltung verliehenen Green-BIM-Award in der Kategorie Bauen. Foto: MTS

Nominiert waren Projekte, Tools und Methoden, die im digitalen Immobilien-Lebenszyklus vorbildhaft und spürbar zu einem besseren Klimaschutz beitragen. Schirmherren der Dachveranstaltung (BIM-TAGE Deutschland 2021) waren Planen & Bauen 4.0, Mittelstand 4.0 (Kompetenzzentrum Planen und Bauen) und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). "Zentraler Leitgedanke des vorgestellten Projektes ist es, das 'Big Picture' der BIM-Idee auf die bereits heute im kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau bestehenden Umsetzungsmöglichkeiten hin runterzubrechen – vor Ort und via Livestream", erklärt Schrode die Kernidee des prämierten Veranstaltungskonzepts.

"Mit dem Ziel, dass sich die realen und virtuellen Teilnehmer in moderierten Kleingruppen und im Zwanzig-Minuten-Takt ihr ganz persönliches Bild von der greifbaren Zukunft des kommunalen Verkehrswege- und Tiefbaus machen können. Zu diesem Zweck hat MTS einen 13 Stationen umfassenden BIM-Parcours konzipiert, der neben dem kompletten Bauprozess unser ganzheitliches Lösungskonzept sowie entsprechende BIM-fähige Hard- und Software-Lösungen abbildet. Dieser Lösungsbaukasten wird durch ein von buildingSMART zertifiziertes nebenberufliches Qualifizierungsangebot zum 'BIM-Baustellen-Manager für kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau' abgerundet."

Über die erhaltene Auszeichnung freute sich der Hayinger Innovationstreiber insbesondere vor dem Hintergrund, dass er die MTS-Akademie als wichtigen Pionier und Botschafter auf dem Weg in eine modellbasierte Zukunft des kommunalen Verkehrswege- und Tiefbaus begreift.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen