Anzeige

Verkehrsführung

Straßen sicherer gestalten

Hinweisschilder in Bezug auf Krötenwanderungen gehören mit zum Angebot der Firma Heras.

Göppingen (ABZ). – Von Kunststoffleitpfosten bis technisch sehr anspruchsvollen und aufwändigen Systemen, z. B. Blendschutzanlagen an Autobahnen und Schnellstraßen, bis hin zu Schneefangzäunen für den vorbeugenden Winterdienst und im Laufe der Zeit viele weitere Produkte für die Endausrüstung der Straßen, die den immer höheren Sicherheitsgedanken Rechnung tragen – diese Produkte haben bei der Firma Maibach seit jeher Tradition. Das Unternehmen verkauft seine Produkte seit vielen Jahren auch ins west- und osteuropäische Ausland.

Die Straßen und die Umwelt mit modernen und praxisnahen Ideen sicherer gestalten – mit diesem Leitgedanken bringt die Firma Maibach ihre Arbeit seit 70 Jahren auf den Punkt. So auch bei der innovativen Auskreuzvorrichtung, die einfach und flexibel in der Handhabung (werkzeuglos) ist. Zudem zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie kompakte, stabile, leichte und robuste Elemente und keine Einzelteile besitzt. Somit ist keine Einzelteile-Lagerung notwendig. Sie ist sekundenschnell angebracht (Hebel auf, Anbringen am Schild, Hebel zu), passend für jeden Schildertyp (AL-Form I/II/III und Flachschild), Lichtraumprofil freibleibend, transportfreundlich sowie in vier Varianten und sieben Typen erhältlich. Sie ist ausgestattet mit einer roten mikroprismatischen 3M-Reflexfolie, geprüft nach DIN 67520 und es gibt Abstandhalter zwischen Auskreuzung und Schild.

Maibach-Warnschwellen bestehen aus witterungsbeständigem, hochbelastbarem Spezialkunststoff zum Schutz der Kraftfahrzeugführer, Bauarbeiter und Mitarbeiter des Straßenunterhaltungsdienstes durch haptische Warnung.

Das Klappschild zur sekundenschnellen Kennzeichnung von temporären Arbeits- und Gefahrenstellen ist ein sehr leichtes, dennoch äußerst stabiles Verkehrsschild aus Spezialkunststoff und wird mit der standardmäßig mitgelieferten Kappe ohne weiteres Hilfsmittel auf dem Leitpfosten aufgesteckt. Weitere Befestigungselemente – unabhängig vom Leitpfosten – sind optional erhältlich (z. B. Bodenanker, Rohrschellen- oder Schutzplankenadapter). Das Klappschild kann platzsparend transportiert werden. Die nach Kundenwunsch gefertigten magnetischen Warntafeln wie Ölspur, Mäharbeiten, Unfall, Vermessung, Krötenwanderung etc. sind einfach und schnell der Situation entsprechend anzubringen und ggfs. auszutauschen. Hierbei werden Folien RA 2 eingesetzt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=160&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 48/2017.

Anzeige

Weitere Artikel