Anzeige

Verkehrstechnik

Zeppelin Konzern akquiriert Luther Gruppe

Neuentwicklung: Der Meton Rolling-Port ermöglicht schnell, einfach und platzsparend Rettungsgassen bei durchgehenden, temporären Schutzwandsystemen.

Garching (ABZ). – Zeppelin stärkt seine Lösungskompetenz in der Verkehrs-sicherung und Verkehrstechnik. Wie der Konzern kürzlich bekannt gab, erwirbt er rückwirkend zum 1. Januar 2019 100 % der Anteile an der Luther Gruppe, bestehend aus den Unternehmen Luther HL und Meton. Mit dem Kauf sollen mehr als 100 Mitarbeiter in die Strategische Geschäftseinheit Rental übernommen werden. Luther HL und Meton sind spezialisiert auf Technologien für Verkehrstelematiklösungen, LED-Beschilderungen und mobile Schutzwandsysteme sowie Aufstellsysteme für Verkehrseinrichtungen. Darüber hinaus sind sie in Rheinland-Pfalz/Saarland und den angrenzenden Bundesländern als zertifizierter Verkehrssicherer auf Autobahnen, Bundesstraßen sowie im innerstädtischen Bereich etabliert. Zeppelin Rental verfügt selbst über fundierte Expertise in der Baustellen- und Verkehrssicherung. Mit dem regionalen Lückenschluss will das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt im deutschlandweiten Ausbau seiner Aktivitäten gehen. Darüber hinaus stärke Zeppelin Rental seine Kompetenzen und Innovationskraft in der mobilen Verkehrssteuerung und ergänze sein Leistungsspektrum um die Entwicklung, Produktion und den europaweiten Vertrieb von Verkehrssicherungstechniken. "Luther HL und Meton ergänzen unser Portfolio optimal und erweitern unsere Leistungs- und Wertschöpfungstiefe signifikant", so Arne Severin, Leiter der Strategischen Geschäftseinheit Rental und Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Rental GmbH. "Die zunehmende Verkehrsbelastung und Digitalisierung der Verkehrsinfrastruktur erfordern schon heute intelligente dynamische Lösungen – eine Entwicklung, die sich durch Trends wie Smart City, autonomes Fahren, Connected Cars und Big Data weiter verstärken wird. Unsere Aufgabe sehe ich darin, als Technologieführer die Zukunft der mobilen Verkehrssicherung und -steuerung maßgeblich zu prägen und den künftigen Anforderungen unserer Kunden mit innovativen mobilen Verkehrstelematik- und -sensoriklösungen gerecht zu werden."

Verkehrstelematik und -sensorik leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit auf Straßen sowie zur Reduktion bzw. Vermeidung von Staus, teilt das Unternehmen weiter mit. Die umfassende Technologie zur Weitergabe der bestmöglichen Information an die Verkehrsteilnehmer übernehme zudem eine wichtige Aufgabe zur Verminderung der Umweltbelastung. Anwendung finde diese Technologie u. a. bei der Überwachung von Höhen- oder Gewichtseinschränkungen an Brückenbauwerken, der Stauwarnung, der Gefahrensignalisierung und Informationsanzeige, bei Umleitungen oder lastabhängigen Wechselverkehrsführungen mit Signalisierung der Fahrspuren.

Im Rahmen der Akquisition übernimmt Zeppelin Rental die drei Standorte Hoppstädten-Weiersbach in Deutschland, Levoc?a in der Slowakischen Republik und Tuchoe?r?mice in Tschechien. Die Geschäftstätigkeiten der Gesellschaften werden unter den bekannten Namen weitergeführt. Die Luther HL GmbH & Co. KG und Meton GmbH werden hundertprozentige Tochtergesellschaften der Zeppelin Rental GmbH, Levotec s.r.o. und Meton s.r.o. bleiben als Tochtergesellschaften an Luther HL und Meton angeschlossen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel