Anzeige

Verlässliche Altersvorsorge

Gebäude aus Mauerziegeln sind wertstabil

Langlebigkeit und Wertstabilität sind wichtige Faktoren bei der Investition in "Baugold". Massives Mauerwerk aus Unipor-Ziegeln erfülle beide Kriterien.

München (ABZ). – Nach wie vor gelten Immobilien als sichere Kapitalanlage und zuverlässige Altersvorsorge. Auch deshalb wollen sich viele Familien den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Günstige Finanzierungskonditionen und das staatliche Baukindergeld erleichtern derzeit zudem den Weg ins Eigenheim. Die Unipor Ziegel Gruppe empfiehlt Bauherren und Käufern, auf die Qualität der verwendeten Baustoffe achten – insbesondere beim Wandaufbau. Der Mauerziegel ist laut Dr. Thomas Fehlhaber von der Unipor-Gruppe ein widerstandsfähiger Baustoff. Wind und Wetter könnten einem massiven Ziegelhaus kaum etwas anhaben. Eine Lebensdauer von 100 Jahren und länger sei keine Seltenheit. Ein massives Ziegelhaus könne daher über mehrere Generationen hinweg genutzt werden. Von einem robusten und langlebigen Eigenheim würden Bauherren auch in Bezug mit auf den Wartungsaufwand profitieren. So benötigt ein monolithisches Ziegelhaus keine zusätzliche Dämmung der Außenwände., Es sei auch eine gute Geldanlage: Ziegelhäuser hätten einen hohen Werterhalt und würden bei einem Verkauf eine gute Rendite erzielen.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel