Verpackungszentrum für Amazon

Raupentelekran hebt schwere Stahlträger

Für den Kunden Steel Work Construction sind zwei Sennebogen 643 R beim Bau des neuen Amazon Verpackungszentrum im Einsatz. Dafür heben sie 2000 Stahlträger ein und errichten das erste vierstöckige Distributionszentrum Englands.

Tilbury/Großbritannien (ABZ). – Der amerikanische Online-Versandhändler Amazon baut sein 13. Verpackungszentrum in England und schafft damit über 1500 neue Arbeitsplätze. Für den Bau dieses Projektes hat sich die Firma Steel Work Construction Ltd. für zwei 40 t Telekrane Sennebogen 643 R entschieden. Am Ufer der Themse gelegen ist die 12 000 Einwohner Stadt in Essex demnächst um eines der größten Warenlager Englands reicher – gemessen am verbauten Stahlvolumen. Hier wurde die Firma Steel Work Construction mit der Stahlrahmenkonstruktion des Neubaus beauftragt. Das neue Verpackungszentrum wird Teil des London Distribution Parks, eine 28 ha große Industrie- und Logistikentwicklungsstätte im Hafen von Tilbury.

Für dieses Vorhaben setzt Steel Work Construction erfolgreich zwei Sennebogen 643 R ein. Wendig und flexibel kümmert sich der Raupentelekran um die Logistik auf der Baustelle und hebt tonnenschwere Stahlträger ein, die später das Dach tragen werden. Die Maschinen, die der englische Vertriebs- und Servicepartner AGD Equipment Ltd. in seinem Mietpark hat, eignen sich dank des vierteiligen 30 m Teleskopauslegers bestens für das Einheben der insgesamt 2000 Stahlträger mit einem Gewicht von 2 und 6 t. Kein Problem dank des robusten Full-Power-Boom, der das Teleskopieren mit Last flexibel ermöglicht, selbst wenn die Maschine währenddessen auf der Baustelle verfährt. Mit dem starken, hydraulisch teleskopierbaren Unterwagen steht der 643 R stabil und sicher.

Auf der Baustelle ist viel Betrieb – immerhin gilt es, das erste vierstöckige Distributionszentrum in England mit einer Gesamthöhe von 22 m zu errichten. Dabei kommen dem 643 R seine kompakten Abmessungen zugute: die Transportbreite von lediglich 3 m gewährleistet den einfachen Transport der Maschine per Tieflader zur Einsatzstelle. Dort angekommen ist der Raupentelekran 643 R auch schnell einsatzbereit und passt sich durch seine Kompaktheit zuverlässig und flexibel den Gegebenheiten auf der Baustelle an. Die stufenlos um 15° nach hinten neigbare Maxcab Komfortkabine bietet dem Fahrer beste Sicht auf seinen Einsatzbereich sowie eine ergonomische und damit optimale Arbeitshaltung.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=170&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel