Viel Neues bei Leistung, Elektrik und Mechanik

Nächste Generation der Herz-Dachschweißautomaten vorgestellt

Mit den Dachschweißautomaten der Serie Laron nimmt der rheinland-pfälzische Anbieter Herz aus Neuwied nach eigenen Angaben bereits seit vielen Jahren eine Spitzenposition beim Verschweißen von thermoplastischen Dachmaterialien und Planen ein.
Herz Kleingeräte und Werkzeuge
Präzise und sichere Schweißergebnisse bei leichtem Handling soll der Herz-Dachschweißautomat Laron 21 möglich machen. Foto: Herz

Neuwied (ABZ). – Die robusten, effizienten und leistungsstarken Merkmale dieser Baureihe konnten nach Aussagen des Herstellers mit der nächsten Generation, dem Modell Laron 21, aktuell noch in vielen Punkten gesteigert werden. Hierbei basieren die Optimierungen auch auf Rückmeldungen der Anwender, die sich bereits mit den früheren Modellen sehr zufrieden zeigten.

Die Verkürzung der Einsatzdauer, den Arbeitsprozess auf dem Dach schneller beenden zu können, ist laut Hersteller ein Merkmal, das die Anwender immer im Blick haben.

Neben der Erfahrung und Routine des Handwerkers sei hierfür ebenfalls die Leistungskraft des Dachschweißautomaten anzuführen. Herz gibt für den neuen Laron 21 bei der Schweißgeschwindigkeit eine Steigerung je nach Material der Kunststoffbahnen und Umgebungstemperatur von bis zu 30 % an.

Hieran haben die zuverlässigen bürstenlosen Motoren, die während des Betriebs keine besondere Wartung benötigen, einen nicht unerheblichen Anteil, so Herz.

Das neue Modell, mit Anfahrautomatik ausgerüstet, setzt nach wie vor auf eine bewährte Standardelektronik, die sich im harten Baustelleneinsatz als äußerst robust erwiesen habe. Im Fall des Falles sei sie gut zu warten und verspreche eine einfache Reparatur. Mit der Digitalanzeige von Temperatur und Geschwindigkeit ist der Anwender zudem jederzeit informiert. Da sich die Netzspannung des Stromanschlusses nicht immer im Normbereich befindet, hilft jetzt ein eingebauter Spannungsprüfer, vor Inbetriebnahme der Maschine die Netzspannung zu überprüfen.

Ein stärkerer Transformator sichert gegen Schwankungen im Netz. Zum Schutz vor Diebstahl, zur Organisation des Arbeitseinsatzes bei wechselnden Einsatzteams, aber auch um Wartungsintervalle besser planen zu können, kommt in der neuen Generation ein eingebauter GPS-Tracker zum Einsatz. So ist jederzeit mit einer App auf dem Smartphone oder im Computer der Standort des Geräts zu orten.

Eine optimale Luftströmung im Bereich der Schweißdüse hat laut Herz wesentlichen Einfluss auf die Effizienz der Schweißleistung. Mit einer modernisierten Schweißdüse erfülle der Laron 21 hier gestiegene Erwartungen bei einer nach wie vor optimalen Gewichtsverteilung mit bewährtem Anpressdruck für faltenfreies Schweißen. Wie mit der Stützrolle, sei die Achsmechanik verstärkt, um die Robustheit der Konstruktion zu optimieren. Was wiederum einherging mit weiteren Teilbereichen der Mechanik, die zusätzlich ertüchtigt wurden, um die Verschleißfestigkeit weiter zu erhöhen, erklärt der Hersteller.

Ebenfalls wurde das Design des teleskopischen Führungsarms der Maschine verbessert, um noch leichter eine bequeme Arbeitshaltung zu erreichen. Das stabile und baustellengerechte Design lasse sich zudem beim innovativen Laron 21 um den Faktor Flexibilität für ein größeres Einsatzfeld erweitern.

So kann mit einem Umrüstsatz in 80 mm und 100 mm die Schweißdüse so angepasst werden, dass über die größere Schweißbreite auch Bitumen-Material zu verschweißen ist. Die Herz GmbH Kunststoff- und Wärmetechnologie ist Entwickler und Hersteller von Geräten, Maschinen und Zubehör für die Kunststoffbe- und –verarbeitung sowie für die Prozesswärmetechnik. Seit bereits mehr als 50 Jahren stehen Mitarbeitende in vielen Ländern Europas mit Rat und Tat zur Seite. Das Sortiment umfasst unter anderem Heissluft- und Heizkeilmaschinen zum Verschweissen verschiedener Kunststoffdichtungsbahnen, etwa im Deponiebereich, auf dem Flachdach oder im Teichbau, Heiz- und Abkantbänke, Handschweissextruder, Stumpfschweissmaschinen für Kunststoffplatten und -rohre sowie eine große Auswahl an Zubehör wie beispielsweise Düsen, Andrückrollen und Schabern, sowie Styroporschneidgeräte, Fräsen, Poliermaschinen und Heiz-elemente.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen