Viele Features

Hochleistungs-Fugenschneider ist effizient

Lissmac Betonbohren und -sägen
Die Vibrationswerte des neues Hochleistungs-Fugenschneider MULTICUT (MC) 570 sind sehr niedrig, verspricht Hersteller Lissmac. Das schützt den Maschinenführer davor, dass seine Arme und Hände schnell ermüden. Fotos: Lissmac

Bad Wurzach (ABZ). – Mehr Leistung, Langlebigkeit und Bedienkomfort bietet der neue Hochleistungs-Fugenschneider MULTICUT (MC) 570 nach Angaben des Herstellers Lissmac. Zudem verbraucht der Fugenschneider weniger, vibriert sehr wenig und stößt weniger Schadstoffe aus, verspricht das Unternehmen. Er sei ist in enger Zusammenarbeit mit Kunden entstanden und markiere in seiner Klasse die Spitzenposition hinsichtlich Schnittleistung und Anwenderfreundlichkeit.

Viele Features würden den Arbeitsalltag effizienter und für den Bediener ergonomischer machen: So habe der Fugenschneider 55 PS, ein drehmomentsteigerndes Vier-Gang-Schaltgetriebe, bis zu 1000 mm Sägeblattdurchmesser, 420 mm maximale Schnitttiefe, einen feinfühlig steuerbaren hydrostatischen Antrieb und Hinterachsdifferenzial für kraftschonendes Rangieren. Der hocheffiziente Hatz-Dieselmotor des MC 570 stamme aus der neuesten Generation. Er sei verbrauchsarm und erfülle die strengen Kriterien der Abgasnorm Euro-Stufe V, was dem Bediener zugutekomme und die Umwelt schone.

Der Common-Rail-3-Zylinder entwickle bei geringem Eigengewicht ein sehr hohes Drehmoment. Die Laufruhe sei extrem. Sehr niedrige Vibrationswerte würden den Maschinenführer vor schnellen Ermüdungserscheinungen in den Armen und Händen schützen.

Ein 4-Gang-Schaltgetriebe überträgt das maximale Drehmoment des Motors auf alle Blattdurchmesser, diese dürfen 350 bis 1000 mm betragen. Bei der Sägeblattdrehzahl wählt der Maschinenführer zwischen vier Stufen mit 800, 1300, 1900 oder 2800 U/min.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Leitung (w/m/d) des Fachdienstes..., Ratzeburg  ansehen
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Lissmac Betonbohren und -sägen
Der neue Hochleistungs-Fugenschneider MULTICUT (MC) 570.

Damit stellt der neue Hochleistungs-Fugenschneider MC 570 für jede Anwendung die richtige Kombination aus Drehzahl und Drehmoment zur Verfügung, verspricht das Unternehmen.

Der Hochleistungs-Fugenschneider sei servicefreundlich. Er könne schnell von Links- auf Rechtsschnitt umgerüstet werden. Seine Spurtreue sei sehr gut, das Bedienpanel samt Multifunktionsanzeige übersichtlich. Er könne intuitiv, sicher und kraftschonend bedient werden.

Die Maschine wird durch das sogenannte "rear pivot" eingerichtet und umgesetzt. Durch ausgeklügelte Hebelverhältnisse und geschickte Gewichtsverteilung kann der Bediener den MC 570 selbst mit einer Hand zielgenau lenken. Ein Differenzial ermögliche das reibungslose Verschwenken der Maschine über die Hinterachse, beschreibt das Unternehmen. Ein leistungsstarker Hydrostat sorge für konstanten Fahrantrieb unter Last.

Die Geschwindigkeit kann der Maschinenführer stufenlos und sehr feinfühlig per Joystick regeln, so Lissmac. Für das Zustellen und den Aushub des Sägeblatts sei keine Körperkraft erforderlich. Diese Funktion sei elektrohydraulisch angetrieben. Der Bediener kann sie auf seine Erfordernisse einstellen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Betonbohren und -sägen bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Lissmac bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen