VR-Brille

Virtuelle Ausbildung erreicht Baugeräteführer

Willingen (ABZ). – Der Softwareentwickler BIK Simulation hat kürzlich auf dem VDBUM-Großseminar in Willingen seine Ausbildungssimulatoren des Herstellers Acreos demonstriert.

Die Technik ist laut Unternehmensangaben bereits deutschlandweit im Einsatz. Es wird nicht nur die Bedienung, sondern auch die sichere Handhabung diverser Baugeräte wie Kettenbagger, Turmdrehkrane, Muldenkipper und Grader gelehrt. Kernstück der modernen Simulator-basierten Ausbildung ist das Schrittweise erlernen über einen pädagogischen Lehrpfad. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr ein neuer Totwinkelsimulator, speziell für Baumaschinen entwickelt. Dieser funktioniert mit einer VR-Brille und versetzt den Schüler sowohl in die Maschine, wie auch deren unmittelbare Umgebung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Maschinist - Baggerfahrer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Fachbereichsleitung, Essen  ansehen
Sachbearbeiter*in Gewässerbau in der Abteilung..., Giessen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen