Vögele

Zwei neue Mini-Straßenfertiger im Programm

Ludwigshafen (ABZ). – Auf der bauma 2022 – am Stand FS.1010 – präsentiert Vögele vier neue Mini-Straßenfertiger mit Einbaubreiten von 0,25 bis 1,8 m.
Vögele Straßensanierung Straßenbautechnik
Die neuen Vögele Mini-Straßenfertiger sind nach Angaben des Herstellers jeweils als Rad- und Kettenfertiger mit elektrischem Antrieb oder Dieselmotor verfügbar. Foto: Vögele

Sie sind laut Hersteller als Rad- und Kettenfertiger sowie wahlweise mit Dieselantrieb oder batterie-elektrisch erhältlich. "Der Bedarf an flexiblen und nachhaltigen Lösungen für Kleinbaustellen ist groß und er wird aus unserer Sicht weiter zunehmen. Mit unseren neuen Mini-Fertigern können Kunden eine große Bandbreite an Aufgaben schnell, kostengünstig, nachhaltig – und damit profitabel – umsetzen", erklärt Marcio Cavalcanti Happle, Head of Sales, Local Marketing and Product/Customer Support bei Vögele.

Gut geeignet für kleine Flächen

Durch die kompakten Abmessungen und variable Einbaubreite eignen sich die Kettenfertiger MINI 500 (Diesel) und MINI 500e (batterie-elektrisch) sowie die Radfertiger MINI 502 (Diesel) und MINI 502e (batterie-elektrisch) dem Hersteller zufolge für kleinflächige Baumaßnahmen. Die Ausziehbohle besitzt eine Grundbreite von 80 cm und lässt sich demnach hydraulisch bis auf 1,35 m ausfahren. Die minimale Breite kann bis auf 25 cm reduziert werden, die maximale Einbaubreite lässt sich mit Verbreiterungsteilen auf 1,8 m erweitern. Kompakte Transportabmessungen von 2670 x 870 x 1585 mm und das geringe Gewicht zwischen 1000 und 1500 kg (je nach Modell) ermöglichen den einfachen Transport. Die Rad- wie Raupenfertiger verfügen nach Angaben des Herstellers über einen sehr kleinen Wenderadius und sind dadurch extrem agil. Ausschreibungen für Baumaßnahmen enthalten immer häufiger strengere Emissionsvorgaben. Durch den batterie-elektrischen Antrieb sind die mit dem Zusatz "e" gekennzeichneten MINI 500e und MINI 502e für den lokal emissionsfreien Asphalteinbau prädestiniert, erläutert das Unternehmen.

Nachhaltiges Produktions-System geschaffen

In Kombination mit den ebenfalls batterie-elektrisch angetriebenen Tandemwalzen der Hamm-CompactLine bilden die batterie-elektrischen Vögele-Mini-Fertiger ein nachhaltiges Produktions-System. Die Markteinführung der Diesel betriebenen Modelle in Europa ist für das erste Halbjahr 2023 geplant, danach folgen die E-Power Maschinen. Der europäische Vertrieb der Maschinen erfolgt über das Vertriebs- und Servicenetz der Wirtgen Group, geben die Verantwortlichen bekannt. Die Straßenfertiger der neuen Vögele MINI-Serie wurden von der Firma C. M. S.r.l., einem italienischen Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Produktion von Straßenbaumaschinen, entwickelt und werden für Vögele gefertigt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Maschinist - Baggerfahrer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Bauhofleiter*in, Karlsruhe  ansehen
eine Straßenbauermeisterin / einen..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen