Anzeige

Volkswagen und Ford

Allianz zu autonomem Fahren geschlossen

Dearborn/Wolfsburg (dpa). – Volkswagen ist wie angekündigt milliardenschwer bei der Ford-Tochter Argo AI eingestiegen. Die beiden Autoriesen wollen damit bei der Entwicklung der Technik für autonomes Fahren Kosten teilen. Zudem unterzeichneten die Partner auch ihre Verträge zur Zusammenarbeit bei Elektroautos und leichten Nutzfahrzeugen. Der Aufsichtsrat der Wolfsburger hatte...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel