Von der schnellen Truppe

Auffahrt innerhalb weniger Minuten gesperrt

Gerken Baustelleneinrichtung
Während die Mitarbeiter des Gerken Baustellen-Absperr-Services Baken in der Zufahrt von der A 3 zur A 46 setzten und diese mit Lampen versahen, nahmen die Fahrbahnmarkierer Maß und brachten die Leitlinie für die Markierungsmaschine auf. Foto: Gerken

Hilden (ABZ). – Die Brücke des Autobahnkreuzes Hilden war nicht mehr sanierungsfähig und musste ersetzt werden. Damit bald wieder der Verkehr der Autobahn A 3 über die neue Behelfsbrücke rollen kann, wurden Erdwälle aufgeschüttet und die Pfeiler für die neue Brücke gebaut. Der Startschuss für die Baumaßnahmen fiel und die Gerken Baustellen-Absperr-Service war gefordert, jeweils eine Fahrspur der Parallelfahrbahn der Autobahn A 46 abzusperren, um die erforderlichen Baumaßnahmen zu ermöglichen. Pünktlich um 20 Uhr ging es nach Bericht des Unternehmens los. Gerken sei mit zahlreichen Mitarbeitern und Fahrzeugen vor Ort gewesen. Innerhalb weniger Minuten seien die Auffahrt Hilden sowie die Zufahrt von der A 3 abgesperrt und die Parallelfahrbahn der A 46 in Fahrtrichtung Düsseldorf verkehrsfrei gewesen. "Keine zwei Minuten. später rollten die Fahrbahnmarkierer an, die vom Gerken Bauleiter per WhatsApp informiert worden waren. Jetzt ging es im gleichen Tempo weiter, denn etliche Meter Fahrbahnmarkierung und mehrere 100 m Beton-Leitwand mussten in dieser Nacht gesetzt werden", berichtet ein Sprecher des Unternehmens.

"Während die Mitarbeiter des Gerken Baustellen-Absperr-Services Baken in der Zufahrt von der A 3 zur A 46 setzten und diese mit Lampen versahen, nahmen die Fahrbahnmarkierer Maß und brachten die Leitlinie für die Markierungsmaschine auf. Mithilfe von mehreren künstlichen Sonnen konnte die Baustelle im Arbeitsbereich hell ausgeleuchtet werden, die Arbeiten gingen zügig voran. Entsprechend wurde ab 22:08 Uhr, fast nach Plan, mit dem Setzen der Betonleitwände begonnen."

Kurz nach Mitternacht seien die Arbeiten in Fahrtrichtung Düsseldorf abgeschlossen gewesen und die Fahrbahn sei wieder dem Verkehr übergeben worden. Der Gerken Baustellen-Absperr-Service habe dann die Arbeiten in Fahrtrichtung Wuppertal wiederholt und alles termingerecht um 4.48 Uhr fertiggestellt.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Fachkraft (m|w|d) für Arbeitssicherheit, Pinneberg  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen